Seiten

Dienstag, 17. Mai 2016

Vegetarische schnelle Küche - Chili mit Avocado Dip und Mais Chips




Hallo! Heute gibt es den mexikanischen Klassiker in einer vegetarischen, glutenfreien, Version.

vegetarisches Chili 


Ich habe das Rezept für Chili mit Avocado-Dip aus einer Reformhaus Zeitung. Es ist zwar etwas ungewöhnlich für mich, gleich 2 Dosen für ein Gericht zu öffnen. Aber he, das Rezept ist von Herrn Hildmann persönlich, als eines seiner besten Starter Rezepte ausgewiesen worden. Und ich muss sagen, ja, es hat gut geschmeckt. :)


der Avocado-Dip


Zum Chili reicht er ein Avocado-Joghurt Topping. Das ist wirklich eine sehr gute Idee! Erstens passt das milde Topping hervorragend zu Chili. Und zweitens stecken in der Avocado viele tolle Vitamine.

Hier nun das Rezept für Chili mit Avocado-Topping



Zutaten Chili
Dose Kidneybohnen
kleine Dose Maiskörner
200g Tofu 
4EL Olivenöl
200g Tomatenmark
300ml passierte Tomaten oder Tomatenpulpe
3EL Agavendicksaft
Oregano, Kreuzkümmel gemahlen, Chilipulver, Pfeffer, Salz

Zutaten Avocadojoghurt
1 Avocado
250g Joghurt , für eine vegane Variante Sojajoghurt
Schale und Saft einer halben Zitrone
Salz, Pfeffer


Kidneybohnen und Maiskörner gut abtropfen lassen.

Tofu mit einer Gabel zerdrücken, in heissem Olivenöl ca.7min. anbraten.

Tomatenmark und Agavendicksaft dazugeben, kurz karamellisieren lassen.

Passierte Tomaten, Kidneybohnen, Maiskörner und Gewürze zugeben, alles zusammen nochmal 2min. köcheln lassen.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken.


Für das Avocadojoghurt die Avocado aus der Schale lösen, den Kern entfernen.

Das Fruchtfleisch mit Joghurt pürieren. 

Zitronenschale unterrühren, mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.


Das Chili in eine Schale füllen und mit Avocadojoghurt toppen. Mit Mais-Chips dekorieren.  




Schönen Abend zu euch,
schlaft später gut!
Es grüßt ganz lieb,
Lovet.



Kommentare:

  1. Hört sich sehr lecker an :) Allerdings bevorzuge ich mageres Hackfleisch . Tofu kann ich mich nicht so ganz mit anfreunden . Hab da schon merkwürdige Würstchen gehabt *gg
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  2. Ohh, ich liebe mexikanisches Essen! Das sieht soo lecker aus!

    Liebe Grüße,
    Diorella

    www.diorellasbeautyblog.at

    AntwortenLöschen
  3. wenn Du kochst sieht alles immer so einfach und dann noch richtig toll aus! Nachkochen werde ich es heute nicht, denn ich habe es nicht so mit Dosen und mit Mais noch weniger - für mich haben vegane Gerichte oft zuviele KH - die gehen mir immer gleich voll auf die Hüfte. Liebe Grüße, Bärbel ☼

    AntwortenLöschen
  4. yummy honey!!!!
    der bahnwärter wird es lieben - alles drin was er mag! <3
    xxxxxx

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...