Seiten

Dienstag, 19. April 2016

Karottenkuchen mit extra Schokocreme



Hallo!
Am Foto oben kann man schon erkennen was für ein flaumiger, wunderschön gelber, Orangen-Karottenkuchen heute auf dem Programm steht. Das Besondere daran ist, das er mit Hirsemehl gebacken wird. 

Und da es manchmal nie genug ist, bei mir zum Beispiel .. habe ich auch noch eine fluffige Schokocreme zum Auslöffeln dazu gestellt.

Hier nun das Rezept für herrlich gelben Karottenkuchen mit Schokocreme als Extra :)

Zutaten Karottenkuchen
240g weiche Butter lf
140g Birkenzucker oder normalen weißen Zucker
4 Eier
300 g Hirsemehl
1TL Backpulver
2 Karotten geraspelt
1 Orange in Bio Qualität
Springform mit 20cm Durchmesser (oder wie in meinem Fall eine Form mit 18cm und eine Patisserieform)


Butter mit Birkenzucker schaumig schlagen.

Eier einzeln unterrühren.

Mehl mit Backpulver vermischen, dazurühren.

Orangenschale abreiben, Saft der Orange auspressen.

Karotten, Orangenschale und 50ml Orangensaft zum Teig geben, gut durchrühren.


Backformen mit Butter einstreichen, Teig in die Form füllen.

Den Kuchen bei 170° für ca.45min. in den Backofen stellen.


Rausnehmen und auskühlen lassen.


Zutaten Schokocreme
100g dunkle Schokolade lf
2TL Ahornsirup
200ml Schlagobers lf
Prise Zimt gemahlen
etwas Kokosöl
kleine Gläser zum Befüllen

Schokolade mit Ahornsirup und 20ml Schlagobers schmelzen. Ich mache das immer in einer Etage meines Bambusgarers.

Sobald die Schokolade geschmolzen ist alles gut verrühren und etwas abkühlen lassen.

Die Gläser mit etwas Kokosöl auspinseln.

Das Schlagobers mit einer Prise Zimt aufschlagen.

Die abgekühlte Schokolade behutsam zum Schlagobers rühren.

Die Creme nun in die Gläser füllen, für ca. 3 Std. in den Kühlschrank stellen. 


Den Kuchen mit Staubzucker bestreuen, die Schokocreme mit etwas Kakao, fertig :)




Schönen Tag euch allen!
viele liebe Grüße,
LoveT.

Kommentare:

  1. schluck!
    das liest sich wie ein kulinarisches paradies! und die bilder geben mir den rest! sooo appetitlich! <3 <3 <3
    xxxxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, das hast du schön gesagt <3 Freu mich :)
      Busserl zu dir :*

      Löschen
  2. Oh die Farbe finde ich ja großartig. Dieses saftige gelb kommt dann nur durch die Orange und Karotte rein oder? Liebe Grüße Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, als ich zum Schluß den Saft und die Karotten dazugemischt hatte, schwupps, war der Teig so hübsch gelb :)
      Danke liebe Ela, Bussi :*

      Löschen
    2. Ein cooler Trick, ich schmeiß ja gern mal Safran rein.

      Löschen
  3. schockocremeeeeeeeeeeeeeeeeee yummi!!!
    liebe grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Glas Schoki dazu war echt gut :))
      Dankeschön <3

      Löschen
  4. Bitte einmal einpacken und her schicken :)) Den Kuchen könnt ich grad so was von essen :))
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  5. Hach, das wäre super wenn wir unser Essen so hin und her schicken könnten. Würde bei dir auch oft einiges verkosten wollen :)
    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...