Seiten

Sonntag, 6. März 2016

Apfelkuchen mit Apfelmus



Hallo!
Der Kuchenteig heute wird mit Honig und geriebenem Apfel gemacht, aus den restlichen Äpfel die ich zu Hause hatte, habe ich Apfelmus zubereitet. Eine köstliche Kombination. 
Der Apfelkuchen mit dem geriebenen Apfel verträgt sehr gut eine Begleitung, das restliche Stück davon, hatte ich am nächsten Tag noch mit Vanillesoße gegessen. 

Klar, weiß wahrscheinlich jeder wie man Apfelmus machen kann. Aber da es hier ein Rezept-Blog ist, schreibe ich der Vollständigkeit halber ein Rezept dafür auf. 

Zutaten ,Apfelmus
4 Äpfel
1 Zimtstange
50ml Wasser
2EL Birkenzucker (oder weißen Kristallzucker)
Saft einer halben Limette


Die geschälten und entkernten Äpfel in kleine Stücke schneiden, zusammen mit den anderen Zutaten aufkochen, so lange köcheln bis die Äpfel sehr weich sind.

Zimtstange entfernen, mit dem Pürierstab oder in der Küchenmaschine pürieren.


Zutaten Apfelkuchen
100ml Kokosöl
170g Hirsemehl
50g Birkenzucker
30g Honig
1TL Backpulver
1 Prise Zimt
2 Eier verquirlt
1 Apfel
Springform 18cm Durchmesser


Das Kokosöl in einem kleinen Topf schmelzen. Im Sommer ist dieser Schritt nicht notwendig, da das Kokosöl dann schon im Glas im flüssigen Zustand ist.

Den Boden der Springform mit Backpapier auslegen, den Rand mit Kokosöl einpinseln.

Das Mehl mit Backpulver, Birkenzucker und Zimt vermischen.

Die Eier mit den flüssigen Kokosöl und dem Honig vermischen. Den Apfel dazureiben. Diese Mischung nun zu der Mehlmischung geben und gut durchrühren. 

Den Teig in die Springform füllen, bei 180° für 35min. in den Backofen stellen.


Mit Staubzucker bestreut zu einer Portion Apfelmus genießen :)



Meinen herzlichen Dank für eure immer so netten Kommentare!
Habt einen schönen Sonntag,liebe Grüße :)


Kommentare:

  1. Ohhh , liest sich das gut . Könnte ich auch ausprobieren . Bisschen Honig hab ich noch :))
    LG und schönen Sonntag für Dich
    von Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit deinem Honig schmeckt der Kuchen bestimmt noch besser :)
      Danke <3 ,dir auch einen schönen Sonntag! lg

      Löschen
  2. Ich hab schon mal einen ähnlichen Kuchen in einem Restaurant gegessen glaube ich. Der war sehr lecker und da muss ich wohl mal selber nachbacken. hab einen schönen Sonntag Liebes.
    Ela

    AntwortenLöschen
  3. Oh ich liebe Apfelkuchen, deiner sieht köstlich aus!

    Liebe Grüße,
    Diorella

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...