Seiten

Sonntag, 7. Februar 2016

Rotes Risotto



Hallo!
Risotto ist ja eh ein wunderbares Essen. Gut für den Magen, und irgendwie auch ein Goodie für die Seele :)
Diese rote Variante, mit roten Rüben, hat mir besonders gut geschmeckt. Auch wenn man auf den ersten Blick vielleicht nicht vermuten würde das rote Rüben besonders gut als Risotto schmecken, probiert es bei Interesse gerne aus. Es schmeckt herrlich! 

Die Zutatenliste ist kurz und knackig, die Zeit für die Zubereitung kann sich ebenfalls sehen lassen. Hier nun das Rezept :)

Zutaten, rotes Risotto 
3 kleine rote Rüben/rote Bete Knollen vorgekocht (die gibt es schon fertig gegart zu kaufen) 
200g Risotto Reis
2EL Olivenöl
ca.800ml Gemüsebrühe (z.B. von Alnavit lf+gf)
100ml Schlagobers
ein kleines Stück Butter lf (z.B. von l.free)
1Bund Petersilie
50g Pecorino ,italienischer Hartkäse


Die roten Rüben in Würferln schneiden.

Die Gemüsebrühe aufkochen und warm stellen. 

Das Olivenöl in einem flachen Topf erhitzen. (Ich verwende aber immer den Wok für Risotto. Auch wenn es traditionell in einem Topf zubereitet gehört.)

Den Risotto Reis zugeben und etwas andünsten lassen.

Rote Rüben dazugeben, 2min. mitdünsten lassen.

Nach und nach Gemüsebrühe zugießen so das der Reis immer knapp bedeckt ist. Unter oftmaligem rühren das Risotto so ca.20min. fertig garen.

In der Zwischenzeit das Schlagobers aufschlagen und etwas vom Pecorino reiben. 

Pecorino und ein Stück Butter unter das fertige Risotto rühren. 

Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Schlagobers vorsichtig unterheben. 


Das köstliche, rote, Risotto mit gehobeltem Käse und Petersilie anrichten :)

Verzeiht die Fotos bitte, leider fehlt im Winter oft das Tageslicht, und so müssen Lampen herhalten. uff .. alle Blogger kennen das Problem!




Wünsche euch einen schönen Sonntag!
xoxo



Kommentare:

  1. Jetzt muss ich mich outen, dass ich noch nie im Leben ein Risotto gemacht habe. Soll ich mich mal trauen :) liebe grüße Ela

    AntwortenLöschen
  2. yummi, ich mag risotto total gern!
    liebe grüße zum sonntag!

    AntwortenLöschen
  3. Was sind denn jetzt rote Rüben ?? Weil ansprechen würde mich das Essen schon . Sind das evtl . Möhren ???
    LG heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh sorry, das ist wohl rote Bete bei euch :)
      Werde es im Beitrag ergänzen! Danke für deinen Kommentar, liebe Grüße zu dir <3

      Löschen
    2. Ah Ok , ja die Liebe ich :))). Nimmst Du die eingelegten aus dem Glas ??
      Die sind ja ein bisschen süß-sauer . Daher meine Frage

      Löschen
    3. Nein, ich nehme die ganzen Knollen. Die liegen meist zu 3 oder 4 Stück eingeschweißt beim Salat oder beim Gemüse. Da ist kein Dressing oder Essig dran, die sind lediglich vorgekocht. :)

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...