Seiten

Samstag, 13. Februar 2016

Kartoffel-Karotten-Kohlrabi Topf



Hallo! 
Ist es nicht tatsächlich so, das die mit einfachsten Gerichte, oft zu den besten gehören. Für mich geht ja fast nichts über Gemüsesuppe, wenn wir über Suppen sprechen. Püriert oder in Stücke geschnitten, Gemüse eignet sich in jeder Variante für ein köstliches Süppchen.

Kohlrabi, Karotten und Kartoffeln ergeben zusammen nicht nur etwas fürs Auge, wie man auf den Bildern sehen kann, nein, sie ergeben zusammen auch einen Topf voll des guten Geschmacks! Als Topping streue ich gerne etwas Gomasio, das ist Sesam mit Salz vermahlen, über die fertige Suppe.

Hier nun das ruck zuck Rezept

Zutaten
300g Kartoffeln geschält und gewürfelt
1 Stück Kohlrabi geschält und in schmale Würfel geschnitten
300g Karotten geschält und in kleine Würfel geschnitten
400ml Gemüsebrühe gf (z.B. Alnavit)
Chilipaste
Gomasio ,frisches Basilikum


Das Gemüse mit der Brühe aufkochen, etwas Chilipaste einrühren, zugedeckt köcheln lassen bis alles gar ist.


Die Suppe mit Gomasio bestreuen und Basilikumblättern garnieren :)



Wünsche euch ein wunderschönes Wochenende, seid lieb gegrüßt!
xoxo




Kommentare:

  1. Perfekt. Und genau das wird's heute geben. Alle Zutaten im Haus und bei den Temperaturen passen Suppe/Eintopf einfach wunderbar. ;)

    LG Anna

    AntwortenLöschen
  2. Ich geb dir total recht. Einfache Dinge sind oft so lecker! Aber was ist das was da oben drauf gestreut wird? Du kennst immer die ausgefallensten Dinge :)
    Liebe Grüße und hab ein tolles Wochenende
    Ela

    AntwortenLöschen
  3. lecker, meine mutti kocht die auch ab und zu :)
    liebe samstagsgrüße!

    AntwortenLöschen
  4. Ja genau so :)) ich liebe solche Suppen . Damit kann ich hier auch immer punkten :))
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  5. Habe dein Rezept heute Mittag ausprobiert. Lecker!

    @Heidi: da beneide ich dich. Wenn ich sowas koche, ist das immer nur für mich, weil es niemand mag. Ist ja kein Fleisch drin und Suppe ist kein Essen, höchstens eine Vorspeise. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie toll, freue mich sehr! :)
      Liebe Grüße

      Löschen
  6. Oh wie lecker. Ich liebe Gemüsesuppe. Das machen wir leider oft viel zu wenig, aus schon genannten Gründen.
    Wünsch Dir einen schönen Tag, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  7. Super Idee und sooooo schöne Bilder! Ich brauche nur noch ein paar Möhren, dann geht es los. Bei der kälte ist so ein schöne Eintopf genau das richtige! Liebe Grüße, Bärbel ☼

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...