Seiten

Sonntag, 28. Februar 2016

Gemüse-Curry mit Reis



Hallo!
Curry mit Reis ist für mich so ein Essen für die Seele. Wenn man Jasminreis verwendet, duftet in der Küche der Reis mit dem Curry um die Wette. Ich mag das :)
Das Gemüse hatte ich, speziell für dieses Gericht, in etwas größere Stücke geschnitten. So das nicht alles geschmacklich vermischt war, sondern so das jeder Bissen für sich alleine nach dem jeweiligen Gemüse geschmeckt hat. 
Ich mag es sonst aber auch wenn die Gemüsestücke kleiner ausfallen. Ihr kennt das sicher auch, man macht das meist spontan nach Lust und Laune. 

Hier nun das Rezept für Gemüse-Curry mit Reis

Zutaten
1Packung Tofu natur ,Tofu in Würfel geschnitten
1 kleine Melanzani / Aubergine in Stücke geschnitten
1 Karotte in Stücke geschnitten
2 Kartoffeln in Stücke geschnitten
Curry, Kurkuma, Paprikapulver
Öl

Jasminreis
frische Sprossen nach Wahl 


Tofuwürfel mit Kurkuma vermischen, die Tofustücke in Öl rundherum anbraten und beiseite stellen.

Die Gemüsestücke ebenfalls in heißem Öl kurz anbraten, mit Curry, Kurkuma und Paprikapulver würzen. 

Etwas Wasser angießen und so lange garen bis die Kartoffeln weich sind.

Die gebratenen Tofuwürfel zugeben und das Curry mit Salz abschmecken.


Das Gemüse-Curry mit Jasminreis und Sprossen in einer Schüssel anrichten. 



Wünsche euch noch einen schönen Sonntagabend, 
startet morgen gut in die neue Woche
und seid mir ganz lieb gegrüßt!



Kommentare:

  1. Oh wie gut das ich satt bin . Sonst müsste ich direkt was essen :))
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hihi, Heidi Dankeschön! <3
      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Liebes, kansnt du mir da bitte eine Portion für morgen Mittag einpacken! Lecker und gesund. Viele Grüße Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh wie gerne würde ich das machen <3
      Dankeschön Ela, liebe Grüße zu dir!

      Löschen
  3. hmmm! curry! auch im bahnwärterhaus ist alles damit zubereitete "soul food". deine variante ohne sosse kannte ich noch nicht. bei reis ist basmatireis mein favorit!
    xxxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dein Bahnwärterhäuschen ist, nachdem was ich bis jetzt sehen durfte, von oben bis unten ein "Soul-Haus" :)
      Basmatireis verwende ich ebenfalls gerne. Also überhaupt Reis, mag ihn so gern :)
      Dankeschön, liebe Grüße <3

      Löschen
  4. So mag ich Essen auch, Reis und Gemüse. Davon lebe ich. Also ist das auch für mich nachahmenswert. Gut sieht es ja auch.
    Ich wünsche Dir einen guten Wochenbeginn.
    Liebe Grüße von Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja gell, das kann man eigentlich ständig essen! :)
      Wünsche dir ebenfalls einen angenehmen Start in die Woche, liebsten Gruß zu dir und dicke Umarmung Anne!

      Löschen
  5. eines meiner lieblingsgerichte :)
    liebe grüße!

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht ja sehr lecker aus! :) Jasminreis mag ich auch sehr sehr gerne, der ist so toll!

    Liebe Grüße,
    Diorella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja gell, wie der schon duftet <3 :)
      Dankeschön,lg

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...