Seiten

Mittwoch, 24. Februar 2016

Gefüllte Wonton Blätter



Hallo!
Wonton Blätter gibt es im Asia- oder Chinaladen, meist sind sie tiefgekühlt zu bekommen. Man kann sie nach Lust und Laune füllen, und auch die Zubereitungsart ist vielfältig. Man kann sie braten, im Bambusgarer zubereiten, oder auch in eine Suppe schmeissen. 
Hier zwei BeispieleTortellini und Teigtaschen aus dem Bambusgarer

Bei dem Gericht heute werden die Wonton Blätter mit Champignons gefüllt, zusammengeklappt, und in Öl gebraten. Ein knuspriges schnelles Essen!

Zutaten
Wontonblätter 
Champignons
frische Petersilie oder wahlweise Koriander
etwas Öl oder Ghee
Salz
Zitrone


Champignons und reichlich Petersilie klein schneiden,die Pilze in Öl einige Minuten anbraten, Petersilie zugeben,die Mischung mit Salz abschmecken. 


Etwas von den fertigen Champignons auf ein Wonton Blatt legen.

Eine Schale mit Wasser daneben hinstellen. Einen Finger damit feucht machen, damit einmal über die Kanten des Blattes gehen, zusammenklappen, festdrücken.


Die gefüllten Wontontascherln in Öl auf beiden Seiten knusprig goldbraun braten.


Falls Champignons übrig sind etwas Rahm dazurühren und schon hat man eine Soße. 



Liebe Grüße zu euch!


Kommentare:

  1. Ich hab diese Blätter erst einmal gekauft , und es hat einfach so gar nicht gefunzt . Vielleicht probier ich es irgendwann noch mal . Weil lecker sieht das schon aus ;)
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hm, was kann denn da schief gelaufen sein?! Ich mag die ja ganz gerne für ein schnelles Essen, daher habe ich fast immer eine Packung davon daheim.
      Liebe Grüße <3

      Löschen
  2. oh das sieht so lecker aus, das würde ich sofort essen!
    liebe grüße!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...