Seiten

Dienstag, 12. Januar 2016

Schoko-Mandelmus Kuchen im Glas



Hallo ihr Lieben!
Diese kleinen, schokoladigen, Küchlein sehen nicht nur süß aus, sie schmecken auch richtig gut. Man kann sie nach dem Backen und Abkühlen vorsichtig aus den Gläsern rauslösen, oder aber auch gleich direkt aus dem Glas genießen. Verziert habe ich sie mit getrockneten Himbeeren. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt, ob glänzende Zuckerperlen, Schokoladeherzen oder auch gehobelte Mandeln, der süße Kuchen wird immer hübsch aussehen :)
Die Besonderheit an diesem Schokolade-Mandelmus Kuchen ist auch noch, das er ganz ohne Mehl daherkommt.

Hier nun das Rezept dafür.

Zutaten 
2Eier 
70g Butter lf (z.B. spar free from)
100g dunkle Schokolade lf (z.B. spar free from)
1 1/2 EL Mandelmus (gibt es im Reformhaus)
30g Kokosblütenzucker
30g Birkenzucker (oder normalen weißen Zucker)
40g Mandeln gemahlen 
Prise Salz

Die Schokolade zusammen mit der Butter schmelzen lassen. 

Das Mandelmus zugeben und gut verrühren.

Die Eier trennen, das Eiweiß zu Schnee schlagen.

Die beiden Dotter mit dem Zucker cremig schlagen.

Nun die Schokoladenmasse zu der Butterzuckermasse geben, die gemahlenen Mandeln noch mit dazu tun und gut vermischen.

Den Eischnee vorsichtig unterrühren.

Die Gläser einfetten (ich habe Kokosöl dafür hergenommen)


Den fluffigen Teig in die Gläser füllen und sie bei 220° für ca.20min. in den Backofen stellen.

Nach Lust und Laune dekorieren. Auf den Fotos sind, mit dem Mörser zerstossene, getrocknete Himbeeren zu sehen. 




Liebste Grüße zu euch!
xoxo




Kommentare:

  1. süße Schokoladen -Idee :)) Könnt ich ja grad so essen ;)
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  2. Da hätte ich ja schon fast alle Zutaten zuhause :) liebe grüße Ela

    AntwortenLöschen
  3. Die Küchlein sehen in den Gläsern so toll aus! :)

    AntwortenLöschen
  4. Wow im Glas sieht es toll aus. Ich mag so Sachen gern im Glas wenn ich für Gäste etwas mache. Danke Dir :)
    liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  5. das sieht ja so lecker aus!
    liebste grüße!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...