Seiten

Mittwoch, 16. Dezember 2015

Pasta mit getrockneten Tomaten



Hallo!
Heute möchte ich ein kleines, einfaches, Rezept für herzhafte Pasta zeigen. Im Anschluß an das Rezept kommt dann noch eine Ankündigung für eine neue Blogger-Idee. Zusammen mit Heidi starten wir im Jänner unser monatliches Topfgucker Projekt. 
Ich freue mich sehr darauf, auch weil ich Heidi als kreativen Menschen sehr schätze. 

So, nun zur Pasta .. das Rezept wird bestimmt die Geister spalten, denn es enthält Kapern. Kapern sind ja nicht gerade unumstritten und von allen heiß geliebt :) 
Ich persönlich mag ab und zu ein Gericht mit Kapern. Ob dieses hier ohne Kapern funktioniert habe ich nicht ausprobiert, aber man könnte sie vielleicht durch eine Portion grüne Oliven oder grüne Paprikaschoten ersetzen. Hier nun das Rezept

Zutaten für ca. 200g Pasta gf (z.B. kleine Lasagneblätter von Seitz)
8Stück getrocknete Tomaten
eine Handvoll schwarze Oliven 
eine kleine Menge Kapern
Olivenöl
Salz,Pfeffer


Tomaten und Oliven in Stücke schneiden.

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Oliven, Tomaten und Kapern darin 2min. leicht anbraten.

Die Nudeln kochen, abseihen, mit in die Pfanne geben. Mit Olivenöl, Salz und Pfeffer abschmecken.


Mit geriebenen Peccorino od. Parmesan bestreut genießen. Dazu passt Blattsalat sehr gut.


Auf meinem anderen Blog hatte ich es gestern schon angekündigt. Hier möchte ich es aber auch gerne noch tun. 

Unser neues Projekt "die Topfgucker" startet am 15.Jänner 2016.

Um was geht es?

Heidi und LoveT. kochen.


Das Besondere?

5 Zutaten die gerade zur Jahreszeit passen, werden 1x monatlich zu einem Gericht, oder nach Wunsch und Idee, zu einem Menü verarbeitet.
Und damit das Gericht/Menü komplett ist sind eigene Zutaten natürlich erlaubt.
Im Wechsel werden die 5 fixen Zutaten von Heidi oder mir ausgesucht.

Besondere Vorlieben oder Gewürze sind jedem selbst vorbehalten, und können je nach persönlichem Geschmack eingesetzt werden. Was am Ende dabei herauskommt ist bis zur Veröffentlichung geheim.

Wenn ihr unsere Idee mitverfolgen möchtet seid ihr herzlich dazu eingeladen.
Wir wünschen euch viel Vergnügen beim Zuschauen!

Bis dahin wünschen wir euch eine schöne Zeit .. in 4 Wochen geht es los :)

Liebe Grüße, die




Kommentare:

  1. Ich mag Kapern total gerne und so hast du wieder ganz meinen Geschmack getroffen :)
    Hab noch einen schönen Tag, ela

    AntwortenLöschen
  2. Sieht sehr lecker aus. Ich freu mich auf euer Topfgucker Projekt
    Wünsch Dir einen schönen Tag, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  3. ich mag kapern und ganz besonders getrocknete tomaten - dein rezept wird also auf jeden fall nachgekocht. lg bärbel ☼

    AntwortenLöschen
  4. Hallo meine Liebe,
    das Gericht klingt gut, auch wenn ich keine Kapern mag. Probieren würde ich es schon mal. Ich kann mir vorstellen, dass es schmeckt.
    Herzliche Grüße
    von Anne

    AntwortenLöschen
  5. Bei Kapern , wenn ich nicht gerade drauf beiße , finde ich sie hin und wieder klasse . Habe sie allerdings nie Daheim , wenn ich sie nicht direkt verbrauche ;) Seltsam aber manche Dinge kennt man und man benützt sie eigentlich viel zu selten . Muss ich auch mal ändern . Danke für Deine netten Worte über mich :))
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  6. was du immer tolles zauberst, klasse!
    liebe grüße!

    AntwortenLöschen
  7. Das sieht ja lecker aus! Ich liebe getrocknete Tomaten und Oliven. <3

    Liebe Grüße,
    Diorella

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...