Seiten

Montag, 2. November 2015

Glutenfreie Schokoladentorte mit Geheimzutaten / ohne backen



Hallo!
Diese Schokoladentorte enthält Zutaten die man in einer süßen, schokoladigen, Torte nicht vermuten würde. Rausschmecken tut man die ungewöhnlichen Zutaten nicht unbedingt. Allerdings glaube ich das die Torte nicht für alle Geschmäcker zu empfehlen ist. Würde sagen das dieses Rezept eher für all jene geeignet ist, die auch sonst gerne mit anderem, als weißem Zucker, weißen Mehlen und dergleichen, in der Küche hantieren.

Zudem kommt diese Schokoladentorte ohne backen aus. Mir persönlich schmeckt sie sehr gut. Hier nun das Rezept.

Zutaten Schokoladentorte
80g Kokosraspeln
80g Macadamianüsse
6 Datteln
1 Prise Zimt gemahlen
1Avocado
1 kleine Banane
1/2TL Vanillepulver (z.B. Sonnentor)
70g Kakao (empfehle einen in guter Qualität zu verwenden)
60ml Ahornsirup
Backpapier


Macadamianüsse, Datteln, Kokosraspeln und eine Prise Zimt in der Küchenmaschine zerkleinern.

Eine Springform (16cm) mit Backpapier auslegen.

Die Mischung auf dem Boden verteilen und gut festdrücken. In den Kühlschrank stellen.


Das Fruchtfleisch der Avocado, die geschälte Banane, Kakao, Vanillepulver und Ahornsirup ebenfalls in der Küchenmaschine zu einem cremigen Brei verarbeiten.


Die Schokoladenmasse gleichmäßig auf dem Tortenboden verstreichen. Die Form nochmal für ca.2 Std. in den Kühlschrank stellen.


Dekorieren kann man die Schokoladentorte mit allem worauf man Lust hat. Hier gab es Erdbeeren zur Dekoration. :)




Wünsche euch noch einen schönen Abend, ganz liebe Grüße!




Kommentare:

  1. Oh , jetzt hätte ich gerne ein Stück zum probieren :)) Sieht sehr lecker aus . Ich glaub das probier ich mal aus . Tolle Idee
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht nach einer süßen Sünde aus. Ich stehe momentan total auf Dattel.
    Herzliche Abendgrüsse aus München :-*

    AntwortenLöschen
  3. toll sieht sie aus und ich kann mir auch ein wenig vorstellen wie es schmeckt. Wir hatten das Mousse aus Avocados mal gemacht ubd das schmeckt lecker.
    Wünsch Dir einen schönen Tag, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  4. das sieht ja göttlich lecker aus!
    liebe grüße!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...