Seiten

Mittwoch, 14. Oktober 2015

Grünes Curry mit Limette, Ingwer und Bockshornklee Sprossen




Hallo ihr Lieben!
Frisches, buntes, Gemüsecurry gehört zu meinen Lieblingsessen. Das geht immer. Entweder kauft man gezielt dafür ein, oder man nimmt an Gemüse was gerade im Angebot ist. Oder aber man verkocht die Gemüsereste im Kühlschrank für ein köstliches vegetarisches Curry. 

Ich mag es nicht allzu scharf, aber aromatisch und gut gewürzt darf es schon sein. Dazu gibt es bei mir meist eine Portion Basmatireis. 

Hier kommt nun ein Rezept für ein Gemüsecurry mit Kokosmilch, frischer Limette, und grüner Currypaste. Das Gemüse ist, falls ihr es nachkochen möchtet, variabel und nach der eigenen Vorliebe austauchbar. 


Zutaten
2 Karotten ,in Scheiben geschnitten
2 rote Paprikaschoten ,in große Stücke geschnitten
Lauch, in Ringe geschnitten
großes Stück Ingwer ,sehr kleingeschnitten 
etwas Öl
2EL grüne Currypaste
400ml Kokosmilch
Limette
2 getr. Limettenblätter ,gibt es im Asialaden
Salz
frische Kräuter und Sprossen nach Wahl 

Currypaste, Ingwer, Karotten und Lauch im Wok in etwas Öl anbraten.


Kokosmilch angießen und ca. 2min. köcheln lassen.


Limettenblätter und Paprikastücke mit in den Wok geben und alles zusammen noch 8min. kochen lassen.


Mit Salz und Limettensaft abschmecken. Das Gemüsecurry mit Basmatireis anrichten und mit Kräutern und Sprossen dekorieren. :)



xoxo




Kommentare:

  1. Das hört sich sehr lecker an :)) Ich glaub das probier ich mal aus
    Prima Idee
    LG heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist eh auch so ein bisserl deine Art zu kochen gell? Asiatische Gerichte hast du bei dir schon öfter gezeigt :)
      Wünsche dir einen schönen Abend <3 ,lg

      Löschen
  2. Das klingt außerordentlich lecker und gesund :) ich finde so muss Essen sein.
    Liebe Grüße und ein wunderschönes Wochenende für dich, Ela

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...