Seiten

Freitag, 23. Oktober 2015

Feines Champignonsüppchen



Hallo!
Der Jahreszeit angemessen, möchte ich heute gerne ein Rezept für eine ratz fatz fertig, und nicht unerheblich, auch gute Suppe, zeigen. 
Vorausgesetzt man mag Pilze. In dem Fall, Champignions. Das tolle an dieser Suppe ist, das man nicht pürieren muß, und es daher fast keine Arbeit macht, um an eine cremige, feine, Champignonsuppe zu kommen. 

Die Zutaten sind ebenfalls überschaubar, hier nun das Rezept. 

Zutaten, Champignonsuppe
1 Tasse braune Champignons
2 Kartoffeln
500ml Gemüsebrühe
150ml Schlagobers
Olivenöl
Salz, Pfeffer, Muskat
Petersilie oder Kräuter nach Wahl


Champignons vierteln, Kartoffeln schälen und würfeln.

Kartoffeln und Champignons in Olivenöl anbraten.

Mit Suppe aufgießen, ca. 10min köcheln lassen.

Schlagobers zugeben und weitere 5min. leicht kochen lassen.


Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Mit Kräutern bestreut auf den Tisch stellen. 




Dankeschön für euren Besuch, wünsche euch ein wundervolles Wochenende!
Liebe Grüße xoxo



Kommentare:

  1. champignons finde ich in jeglichen rezepten einfach super lecker :)
    ich wünsche dir ein tolles wochenende!

    AntwortenLöschen
  2. Hört sich sehr lecker an . Ich mag Pilze sehr gerne . Würde aber nie welche sammeln , weil ich mich gar nicht auskenne . Sammelst Du ???
    LG Und schönes Wochenende für Dich
    von Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, ich traue mich das auch nicht :) ,nur die Pilze vom Markt kommen auf den Tisch.
      Danke dir <3 ,lg

      Löschen
  3. Ich liebe Pilze auch. Die Familie sieht es etwas skeptischer ;) aber ich versuche ihnen gerade immer selbstgemachte Suppe to Go unterzujubeln. Und die nächste wird auch mit Champignons sein.
    Ich werd deine Suppe auf jeden Fall mal testen. Danke! Ela

    AntwortenLöschen
  4. Hmmmm sueht so lecker aus. Vielen Dank fürs Rezept <3
    Wünsch Dir einen schönen Tag, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...