Seiten

Mittwoch, 9. September 2015

Pasta mit getrockneten Tomaten und Avocado




Guten Abend ihr Lieben!
Pasta Rezepte kann man ja nie genug haben, und gute sowieso.
Was zeichnet denn ein gutes Pasta Rezept aus? Das ist natürlich für jeden individuell, wir haben alle unsere persönlichen Vorlieben. 
Aber es sollte auf jeden Fall gut schmecken ,da sind wir uns bestimmt einig :)

Für mich sollte auch die Anzahl der Zutaten auf wenige begrenzt sein, denn meistens überkommt mich die Lust auf Pasta wenn ich sehr hungrig bin.
Für Heißhunger ist dieses Rezept nun perfekt .. vorausgesetzt man mag Avocados und getrocknete Tomaten. Gesund ist dieses schnelle Gericht allemal, hier nun die kurze Zutatenliste.

Zutaten
1/2 Glas getrocknete Tomaten
2 Avocados
Zitrone
Olivenöl
Salz, Pfeffer
200g Penne oder Spaghetti oder oder oder gf (z.B. von Schär)


Die Avocados sollten sich leicht zerteilen lassen und das Fruchtfleisch schön weich sein. Dann ist der Reifegrad optimal um sie zu verarbeiten.


Die getrockneten Tomaten kleinschneiden.

Die Avocados in zwei Hälften teilen, das Fruchtfleisch mit einem Löffel aus der Schale lösen ,in kleine Stücke schneiden.

Zitrone auspressen und 2EL von dem Saft mit den Avocados vermischen.

Die Tomatenstücke in Olivenöl kurz anbraten. 


Die gekochten Nudeln und Avocadostücke zu den Tomaten in die Pfanne geben, durchrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Mit Basilikum dekoriert anrichten :)




Wünsche euch einen schönen Abend ,liebe Grüße!
xoxo





Kommentare:

  1. Hört sich sehr lecker an ;)
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  2. Wir lieben schnelle Pastarezepte. Das ist ganz so nach meinem Geschmack.:)
    Die Männer mögen allerdings nix ohne Soße, aber wir Mädels um so lieber.
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  3. oh ich glaube das würde ich mögen!
    liebe gruesse!

    AntwortenLöschen
  4. Auf die Avocado bin ich ja noch gar nicht so lange gekommen. Aber zur Zeit könnte ich sie in Massen essen.
    Da kommt mir dieses Rezept auch gerade recht :-)
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende, Ela

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...