Seiten

Dienstag, 11. August 2015

Fruchtiger Reissalat mit Buchweizenbrot



Guten Abend!
Habe einmal ein Rezept für einen fruchtig ,pikanten ,Reissalat ausprobiert. Dazu hatte ich mir ein einfaches ,sehr schnelles ,Buchweizenbrot gebacken.

In der Kombination war es ein besonders köstliches Essen ,und nebenher noch ruck zuck fertig.

Zutaten Reissalat 
150g Rundkornreis
Salz
3 bis 4 Nektarinen 
1 Becher Joghurt lf ,hatte Ziegenjoghurt verwendet 
Pfeffer
1TL Zitronensaft
Dille
Käsescheiben lf


Zutaten Buchweizenbrot
100g Buchweizenmehl
1Ei
1EL Topfen oder Buttermilch lf
ca 60ml Wasser
1TL grobes Salz
1TL Backpulver


Alle Zutaten schnell zu einem Teig verrühren.

Eine kleine Backform einfetten.

Teig einfüllen und bei 180° für 25 bis 30min. in den Backofen stellen.


Den Reis kochen.

Die gewaschenen Nektarinen in Spalten schneiden.

Joghurt mit Salz ,Pfeffer ,Zitronensaft und etwas Dille verrühren.

Die Käsescheiben in Streifen schneiden.




Das Brot aus der Form lösen ,etwas auskühlen lassen und in dicke Scheiben schneiden.


Reis ,Nektarinen ,Käse und Joghurt vermischen und zusammen mit dem Buchweizenbrot genießen. :)




Seid lieb gegrüßt!
xoxo




Kommentare:

  1. Hallo LoveT, das sieht sehr lecker aus. Danke für das tolle Rezept.
    Liebe Grüße, Tina

    AntwortenLöschen
  2. Sehr gerne! Danke Tina für deinen netten Kommentar ,freue mich :)
    LG <3

    AntwortenLöschen
  3. ich liebe buchweizen, als gemüse oder im morgendbrei. das brot darus reizt mich sehr, danke für den tipp und dein rezept. liebe grüße, bärbel ☼

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ,Buchweizen ist was tolles ,bin ihm ebenfalls schon seit Jahren treu :)
      Dankeschön <3 ,lg

      Löschen
  4. Einfach mal schnell ein Brot backen hab ich ja auch noch nicht gemacht. Aber du kriegst mich glatt noch dazu :)
    Danke für das tolle Rezept süße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das geht wirklich flott :)) ,man sollte allerdings für ein lockeres Ergebnis den Teig wirklich nur schnell zusammenrühren ,ansonsten wird das Brot leicht speckig.
      Danke <3 ,lg

      Löschen
  5. Ich bin endlich mal hier mit leckeren Rezepten! Und so ein Brot ist schon eine tolle Idee und vor allem einfach zu machen! Danke dafür!
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön für deinen lieben Besuch hier :)
      Herzliche Grüße <3

      Löschen
  6. da würde ich doch glatt zum probieren vorbei kommen :)
    liebe gruesse!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wäre toll! <3
      Liebe Grüße zu dir :)

      Löschen
  7. Hallo meine Liebe,
    das ist toll, ein ausgesprochen leckeres Mahl. Das Brot back ich morgen gleich nach. Für sowas bin ich immer zu haben.
    Schönen Tag noch und viele liebe Grüße
    von Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Anne :) ,gutes Gelingen!
      Viele Grüße zu dir <3

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...