Seiten

Freitag, 31. Juli 2015

Kleiner köstlicher Schokoladenkuchen



Zutaten 
Dunkle Tafel Schokolade lf (z.B. Spar free from ,ich finde die hat eine sehr gute Qualität und ist noch dazu fair gehandelt!)
100g Butter lf (z.B. Spar free from)
80g Staubzucker
2 Eier
1EL Mehl gf (z.B. Schär)
Butter und Zucker fürs Förmchen 
Schokoladesplitter zum Verzieren


Zum schmelzen von Schokolade verwende ich gerne meinen Bambusdämpfer. Und zwar verwende ich dazu eine der beiden Etagen ,ohne Deckel.
Ich stelle die Bambusetage in den mit Wasser gefüllten Wok. Die Metallschüssel mit der Schokolade stelle ich darauf ,und lasse sie so über Dampf schmelzen.

Das System ist toll ,weil die Schokolade nicht anbrennen kann ,und ich kann währendessen etwas anderes erledigen ,weil ich nicht die ganze Zeit dabei stehen bleiben muß und rühren.

So ,nun zum Rezept

Schokolade zerteilen ,zusammen mit der Butter schmelzen und gut verrühren.


Zucker zufügen und ordentlich durchrühren.


Kleine Backform ,Kranzform ca. 16cm ,einbuttern und mit Zucker ausstreuen.


Die Eier nacheinander in die Schokoladenmasse rühren.

1EL Mehl zum Teig rühren.

Masse in die Kranzform füllen.


Die Form bei 180° ,Ober-und Unterhitze ,für 20min. in den Backofen stellen.


Mit Schokoladenflocken bestreuen.


Der Kuchen schmeckt Dank wenig Mehl sehr schokoladig ,ein Schokoladentraum!



Wünsche euch einen guten Start ins Wochenende ,seid lieb gegrüßt!
xoxo



Kommentare:

  1. Cooles Rezept. fast kein Mehl. Der ist sicher auch zum Nachtisch geeignet. Danke fürs Rezept.
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab erst gegessen und dann hier vorbei geschaut *gg Schokolade , lecker , lecker ;)

    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  3. Das schaut aus wie ein Traum aus Schokolade.
    Wir müssen mal einen Kuchenbazar machen ;)
    Liebe Grüße Ela

    AntwortenLöschen
  4. Hat du bitte noch ein Stück über für mich?

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...