Seiten

Mittwoch, 17. Juni 2015

Risibisi mit gefüllten Paprikaschoten



Das Rezept für die gefüllten Paprika habe ich schon öfter hier gezeigt. Aber da ich sie grade erst wieder zubereitet hatte ,wollte ich es mit neuen Bildern hier wieder in Erinnerung rufen.
Es geht nämlich schnell ,ist ohne Aufwand ruck zuck fertig ,und schmeckt vor allem super gut :)

Zutaten
Paprikaschoten
Topfen (z.B. Züger lf)
Ei
Parmesan oder anderen geriebenen Käse nach Wahl lf
Kräutermischung nach Wahl (hatte Provence Kräuter verwendet)
Dose gestückelte Tomaten
Salz 


Ei ,Topfen ,Kräuter und die Hälfte vom Käse verrühren ,mit Salz abschmecken.

Dose Tomaten in eine Pfanne mit Deckel schütten ,ebenfalls mit Salz abschmecken. Wenn man mag Chili oder andere Gewürze dazu tun.

Die Paprikaschoten halbieren.

Jede der Hälften mit der Topfenmischung befüllen und in die Pfanne mit der Tomatensoße schlichten.

Den Rest vom Käse darauf verteilen.


Pfanne heiß werden lassen ,Deckel drauf ,alles bei mittlerer Hitze zugedeckt 30min. vor sich hinköcheln lassen.

In der Zwischenzeit den Reis mit Erbsen ,oder eine andere Beilage zubereiten.


Alles zusammen auf einem Teller anrichten. Wenn man frische Kräuter zu Hause ,oder im Garten hat ,die noch nach Geschmack darauf verteilen. Das auf meinem Teller ist Sauerampfer. :)




Liebe Grüße!
xoxo



Kommentare:

  1. Gefüllte Paprikaschoten bin ich ein riesen Fan von . Nur meine Männer gar nicht . Weis nicht genau warum . Aber ich liebe sie . Dein Essen sieht wieder sehr lecker aus :))
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen :)
    Oh ja ,ich mag die auch so gerne! Vergesse aber immer drauf wieder welche zu machen ,es gibt halt auch so viel anderes das gekocht und ausprobiert werden möchte :D
    LG <3

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...