Seiten

Mittwoch, 6. Mai 2015

grüner Spargel mit Feta ,Erdbeeren und Tomaten



Zutaten 
6 Erdbeeren
200g Kirschtomaten
1EL Olivenöl
1EL Erdbeeressig (oder Apfelessig)
1/2kg grünen Spargel
1Pk. Feta
Chili
schwarzer Pfeffer




Spargel waschen und die Enden großzügig abschneiden

Den Spargel ca.3min. in Salzwasser kochen (hatte keinen so großen Topf ,daher habe ich ihn nach 3min. umgedreht und die Spitzen extra gekocht)


Tomaten und Erdbeeren würfelig schneiden und zusammen mit Olivenöl und Essig in einer Schüssel vermischen.

Mit schwarzem Pfeffer und Chili würzen.


Spargel abtropfen lassen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben.

Feta zerbröseln und über den Spargel streuen.

Das Backblech bei 200° für 10min. in den Ofen stellen.


Dazu gab es Bratkartoffel :)




Liebe Grüße!
xoxo




Kommentare:

  1. Essens technisch ist das grad meine liebste Jahreszeit . Spargel und Erdbeeren . Selber friere ich gerne die Erdbeeren aus dem eigenen Garten ein , um hier und da immer mal noch mal welche im Winter mit Joghurt zu essen . Sehr lecker :))
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Heidi ,Danke für deine lieben Kommentare ,so muß ich nicht immer alleine vor mich hinbloggen <3 :)
    Ja ,das du deine Erdbeeren ,und auch sicher noch allerlei anderes ,aus dem Garten pflücken kannst ,ist schon etwas besonderes. Hätte ich auch gerne :)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. oh das klingt super lecker!
    liebe gruesse!

    AntwortenLöschen
  4. Hach wunderbare Spargelzeit, ganz nach meinem Geschmack dieses Rezept. Darf man eigentlich jeden Tag Spargel essen :)
    Hab ein schönes Wochenende, Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ela ,das weiß ich gar nicht. Aber die Spargelzeit geht ja nicht so lange ,daher darf man da bestimmt einige male Spargel essen :)
      Schönen Sonntag ,liebe Grüße <3

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...