Seiten

Freitag, 24. April 2015

Suppe aus allerlei Wurzelgemüse




Zutaten
Pastinaken
Karotten
gelbe Karotten
Knollensellerie
Petersilienwurzel
Porree
2 Lorbeerblätter
Gemüsebrühe
Nudeln (Schär gf)
frische Petersilie


Das Gemüse würfeln.

Alles zusammen in einen Topf mit Wasser aufkochen ,Suppenwürze dazugeben (z.B. Alnavit gf+lf) ,15min. kochen lassen


Nudeln kochen.

Die Lorbeerblätter aus dem Topf entfernen.

Die Suppe mit Nudeln und mit Petersilie bestreut servieren :)




Liebe Grüße und happy Friday zu euch!
xoxo





Kommentare:

  1. Bei uns gab es Gestern auch Suppe . Allerdings ohne Pastinaken und Gemüsebrühe . Statt dessen verwende ich grobes Meersalz , Pfeffer aus der Mühle und dünste vorher eine fein gewürfelte Zwiebel mit etwas Rapsöl an .
    Das schmeckt auch nicht schlecht ;) Wünsche Dir ein schönes WE
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ja ein feiner Tipp ,werde das mit dem Rapsöl auch einmal probieren :)
      Würde gerne einmal mit dir kochen ,du hast immer so gute Ideen wie man manches noch verbessern kann <3
      Dankeschön fürs mitlesen und kommentieren hier ,freue mich darüber :) ,liebe Grüße!

      Löschen
    2. Das hätte ich sicher was , gemeinsam kochen . Vor allem wenn wir unsere regionalen Rezepte mischen würden :))

      Löschen
  2. eintöpfe esse ich immer wieder gerne :)
    liebe gruesse!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...