Seiten

Freitag, 27. März 2015

Rotkraut,Blaukraut,Rotkohl .. gerollt ,asiatisch




Rotkraut-Rouladen Zutaten
Rotkraut 
150g Champignons kleingeschnitten
150g Tofu natur gewürfelt
1EL Mehl (schär gf)
4EL Tamarisoße
Öl für den Wok


Rotkraut in kochendes Wasser legen bis man 4 Blätter mühelos abziehen kann (das dauert einige Minuten)

Öl im Wok erhitzen.

Champignons kurz anbraten ,Tofu dazugeben und etwa 5min. mitbraten.

Mehl und Tamarisoße unterrühren ,alles zusammen nochmal kurz erhitzen und dabei den Tofu etwas zerdrücken.



Die Füllung auf den Blättern verteilen. Jeweils ein Blatt zusammenfalten und mit Zahnstochern fixieren.

Die Rouladen in eine ofenfeste Form schlichten ,etwas Wasser zugießen.

Mit einem Deckel oder Alufolie abdecken.

Die Rouladen bei 200° für 30min. in den Backofen stellen.


Zutaten für die Soße
Sesamöl
Tamarisoße
Sake 
Chili
Kapuzinerkresse (oder welche Kräuter man sonst gerne mag ,die Schärfe von Kresse passt aber wirklich sehr gut rein)

Zutaten vermischen ,wer mag kann noch würzige Hefeflocken unterrühren.


Dazu gab es Basmatireis :)




Mit dem restlichen Rotkraut ,weil man braucht für die Rouladen ja nur 4 Blätter ,zeige ich beim nächsten mal noch ein etwas mediterranes Gericht :)


Liebste Grüße xoxo


Kommentare:

  1. Rotkohlrouladen hab ich noch nie gehört . Weinblätter zu füllen und zu essen kenne ich . Aber das hört sich wirklich sehr spannend an . Macht wirklich neugierig . Danke für´s Rezept

    LG heidi

    AntwortenLöschen
  2. Geht mir ebenso ,hatte auch noch nie davon gehört :D
    Es war so das im Supermarkt ganze Rotkrautköpfe im Angebot waren ,und ich habe ohne zu überlegen so ein lila Ding mitgenommen :D Daheim habe ich dann gedacht ,auweia ,was mache ich denn damit ,und mir dann das füllen und einrollen ausgedacht :)
    Es schmeckt ganz gut ,aber muß zugeben das zweite Rezept das ich mir für die restliche Hälfte ausgedacht habe ,war doch noch etwas besser.
    Danke! liebe Grüße Heidi :)

    AntwortenLöschen
  3. das sieht mal wieder unheimlich lecker aus!
    liebe gruesse und ein schönes wochenende wünsche ich dir!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...