Seiten

Montag, 2. März 2015

Fenchel mit Reis



Hallo ,guten Abend!
Heute zeige ich ein Rezept das sich viel besser dazu eignet wenn man gleich mehr macht ,also für mehrere Personen kocht. Dann bitte die angegebenen Mengen verdoppeln oder verdreifachen :)

Fenchel mit Reis ,Zutaten
2 Fenchelknollen
1EL Olivenöl 
Salz ,Pfeffer
100g Reis (habe lila Reis mit Wildreis gemischt verwendet)
4EL Gemüsebrühe
etwas Zitronensaft und Zitronenschale (ganz fein geschnitten oder abgerieben)
50g geriebener Käse lf
1 Handvoll Kräuter (Minze ,Petersilie ,Schnittlauch z.B.)
1EL Semmelbrösel gf


Alufolie auf ein Backblech legen.

Die Fenchelknollen an der Unterseite abschneiden so das sie gerade auf dem Backblech stehen bleiben.


Die Knollen dann von oben ebenfalls etwas abschneiden so das man sie mit einem Messer aushöhlen kann.


Die herausgekratzten Fenchelstückchen klein schneiden und zur Seite legen.

Die Fenchelknollen salzen und pfeffern.
Etwas Olivenöl und jeweils 2EL Gemüsebrühe über die Knollen gießen.

Die Folie nun fest verschließen.

Die Fenchelknollen so bei 180° für 40min. in den Backofen stellen. 


1EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und darin den Fenchel mit Zitronenschale und -Saft kurz anbraten.

Salzen ,pfeffern ,2 EL Wasser angießen und den Fenchel auf kleiner Hitze so lange garen bis er weich ist. 


Den Reis nach Packungsangabe zubereiten.


Den Reis mit der Hälfte vom Käse vermischen ,Kräuter dazugeben ,mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Mischung in die Fenchelknollen füllen ,mit den Semmelbröseln und dem restlichen Käse bestreuen ,nochmals in den noch heißen Backofen stellen bis der Käse geschmolzen ist.

Dazu gab es Tomatensoße :)




Liebe Grüße!
xoxo






1 Kommentar:

  1. mmmmhhh, das mag ich auch gern. Sie super lecker aus.
    Liebe Abendgrüße von Anne

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...