Seiten

Mittwoch, 21. Januar 2015

Sesamtofu mit Gemüse und Salat



Zutaten
Räuchertofu in Scheiben geschnitten
Öl zum braten
Gomasio oder Sesam (verwende Gomasio weil da der Sesam schon mit Meersalz gemischt ist ,so brauche ich nicht extra zu würzen)
2 Paprikaschoten in Streifen geschnitten
Erbsen (gefroren)
beliebige Gewürzmischung für das Gemüse
rote Currypaste

Salat 
Essig ,Öl ,Salz nach belieben fürs Dressing


Nudeln (Pipe gf Schär)


Die Tofuscheiben in einer Pfanne auf beiden Seiten hell anbraten 

Dann nacheinander beide Seiten mit Gomasio oder Sesam bestreuen und goldgelb fertigbraten ,auf einem Teller beiseite stellen

In der selben Pfanne Currypaste ,Gewürzmischung ,Paprikastreifen und Erbsen etwas andünsten ,ein wenig Wasser angießen ,das Gemüse so lange garen bis es weich ist. Falls nötig noch etwas mit Salz abschmecken.


Den Salat anrichten ,hatte Blüten mit dabei ,daher das extra Foto :)


Das Gericht schmeckt mit Nudeln oder Reis sehr gut ,bei mir gab es diesmal gf Nudeln dazu. 




Liebe Grüße!
xoxo



Kommentare:

  1. Hmmmm....Lecker und gesund- eine sehr gute Kombination :)

    Liebe Grüße...

    AntwortenLöschen
  2. das sieht ja mal wieder lecker bei dir aus!
    liebe gruesse!

    AntwortenLöschen
  3. Wenn Du nicht so weit weg wärst, würde ich mich da einladen. Das ist sehr lecker und gesund.
    Liebe Grüße von Anne

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...