Seiten

Donnerstag, 5. Juni 2014

Kichererbsenfladen mit Tomaten ,Blattspinat und Schafkäse






Hallo ihr Lieben!

Da es mir zur Zeit wieder Freude bereitet zu kochen ,dachte ich mir es wäre eine gute Gelegenheit, hier wieder zu berichten was sich in meiner Küche so tut. 
Hoffe das nach so langer Zeit, noch jemand von euch hier mitlesen mag ... also ich fange jetzt erstmal an mit Kichererbsenfladen ,die sehr schnell zubereitet sind, und gut schmecken.

Kochen mit Kichererbsenmehl


Kichererbsenmehl ist reich an Ballaststoffen, Eisen und Calcium. Somit ist es für uns Vegetarier eine gute Idee, uns damit auch einmal ein Hauptgericht damit zu kochen :)

Zutaten 
300g Kichererbsenmehl
500ml Wasser
2 Eier
Salz 
Muskat gerieben 
Kurkuma



Alle Zutaten in einer Schüssel gut vermischen 



Den Kichererbsenteig in großzügigen Portionen ,habe aus dem Teig 6 Stück gebacken ,in eine Pfanne mit heißem Öl geben.

Die Fladen mit Tomaten und etwas Petersilie  belegen ,nach einigen Minuten wenden ,und nochmal einige Minuten backen. 


Angerichtet habe ich die Kichererbsenfladen mit Blattspinat und Schafkäse.




xoxo




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...