Seiten

Sonntag, 6. Oktober 2013

Kürbiscurry mit Polenta-Ecken




Frühstück: Brot gf ,Butter und Käse lf ,Soja Joghurt Heidelbeere ,Kaffee


Mittag: Mozzarella mit Tomaten und Olivenöl ,Panini (Schär gf)


Abendessen: Kürbiscurry mit Polenta-Ecken

Zutaten Kürbiscurry
Kürbis
Paprika (grün)
Tomaten 
Koriander gemahlen
Piment gemahlen
Zimtstange
Salz ,Pfeffer
Kokosmilch


2EL Öl erhitzen ,Paprikawürferln 2min. darin anrösten

Gewürze zufügen ,umrühren 

Kürbis und Tomaten mit in den Topf geben ,so lange garen bis die Tomaten weich sind 

salzen ,pfeffern ,Kokosmilch zugießen

Alles zusammen köcheln lassen bis der Kürbis weich ist ,ca. 20min.


Zutaten Polenta-Ecken
Polenta
Salz
Gewürzmischung italienisch
Olivenöl

Polenta kochen ,noch warm auf ein Backblech (Backpapier) streichen. 

Bei 200° ca. 20min. in den Backofen stellen 


Mit der Gewürzmischung bestreuen ,Olivenöl draufpinseln ,nochmal so lange in den Backofen schieben bis die Polenta leicht gebräunt und knusprig ist.


Dazu gab es Salat.



Liebe Grüße!
xoxo




1 Kommentar:

  1. Hopefully is lunch time since I am hungry now!:) Yum!:) xo

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...