Seiten

Dienstag, 27. August 2013

Tag 1 Röstgemüse




Frühstück: Bon Matin (Schär gf) ,Butter ,Banane ,Kaffee

Mittag: Wassermelone

Zwischendurch: Kirschtomaten ,Kaffee


Abendessen: Röstgemüse

Zutaten
Kartoffeln ,Melanzani ,Zucchini ,Paprikaschote ,Kirschtomaten
Paprikapulver ,Frischkäse (hab Ziegenfrischkäse verwendet)
Olivenöl ,Salz ,italienische Kräutermischung


Kartoffeln waschen ,abtrocknen 

Die gewaschenen Kartoffeln auf einem Backblech bei 200° 30min. in den Ofen legen


Gemüse (außer den Tomaten) würfeln ,mit ca. 2EL Olivenöl und den Kräutern vermischen


Kartoffeln in Spalten schneiden und ebenfalls mit 2EL Olivenöl und Kräutern vermischen 

Alles zusammen auf dem Backblech nochmal bei 200° ca. 30min. in den Ofen stellen ,nach dem rausnehmen etwas salzen. Kirschtomaten 5min. vor dem Ende der Garzeit mit aufs Backblech legen ,damit sie warm werden und ein bisserl aufplatzen.


Frischkäse mit Schnittlauch und Paprikapulver verrühren und zusammen mit dem Gemüse anrichten.


Die Mengen die auf den Tellern zu sehen sind esse ich auch ,nehme mir nichts nach. Werde mich 1x pro Woche abwiegen um zu sehen ob ich Gewicht verliere. Da es ja keine Diät ist wird das Gewicht nur langsam schwinden ,daher macht das abwiegen nicht öfter Sinn. 



Liebe Grüße!

Kommentare:

  1. Hmmmm, sieht lecker aus :)

    Liebe Grüße...

    AntwortenLöschen
  2. Boah das Gemüse sieht aber lecker aus!
    Trotzdem wär mir das für den ganzen Tag viel zu wenig, ich würd umfallen vor Hunger! Esse ja schon auf Arbeit 2 Brötchen bzw. 2 Schnitten und dazu Gemüse, Kekse etc.

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht sehr lecker aus! Ich mag solche "rustikaleren" Gemüsegerichte =)

    AntwortenLöschen
  4. Yum yum, it looks delicious!:) Kisses dear! xo

    AntwortenLöschen
  5. Ich freue mich, dass Du hier wieder aktiv bist..ich muss ja wirklich ganz dringend mal konsequenter sein..und werde mir hier bei Dir einige Anregungen holen...die Menge für den Tag finde ich ganz okay...ich weiß, dass ich das auch schaffen kann, aber mir fehlen oft einfach die Ideen oder ich bin zu faul, mir selbst was zusammen zu stellen, ich weiß..der dümmste Grund überhaupt...aber na ja..ich hab ja jetzt bald 2 Wochen Urlaub...da hab ich auch mehr Zeit...und werde so hoffentlich auch wieder nen Einstieg schaffen :) danke jedenfalls, ich lese hier wieder täglich mit

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde es auch wenig, mengenmäßig, für einen Tag lang. Aber sehr gesund, das muss man in der Tat sagen.
    Denke, dass Du so schnell Gewicht verlieren wirst.

    LG

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...