Seiten

Samstag, 31. August 2013

Tag 5 Tofu Rosso mit Gemüse und Nudeln




Frühstück: Mango Lassi lf


Mittag: grünes Süppchen

Zutaten
Stangensellerie
Karotten
Erbsen (gefroren)
Olivenöl
Gemüsebrühe z.B. von Alnatura lf+gf
Lorbeerblatt
Petersilie
Schnittlauch


Olivenöl in einem Top erhitzen ,Sellerie und Karotten darin leicht anbräunen

Erbsen ,Petersilie und Lorberblatt dazu geben

Mit 1L Gemüsebrühe aufgießem und ca. 20min. kochen lassen 

Mit Schnittlauch anrichten


Abendessen: Tofu Rosso mit Gemüse und Nudeln

Zutaten  
Tofu Rosso
1EL Mehl z.B. Schär gf
Zucchini
braune Champignons
grüne Paprikaschote
Gewürzmischung gute Laune Salz,Knoblauch,Bärlauch,Oregano,Basilikum,Rosmarin,Thymian
Reisnudeln


Tofu Rosso in Mehl wenden ,auf beiden Seiten gut anbraten 

Zucchinischeiben knusprig braun braten 

Champignons ,Gewürzmischung und Paprikastreifen in die Pfanne geben anbraten ,mit 1/8L Wasser aufgießen und das Gemüse so lange garen bis es weich ist

Mit Salz abschmecken


Dazu gab es Reisnudeln und Salat 



Liebe Grüße!




Freitag, 30. August 2013

Tag 4 Auswärts: Pizza



Frühstück: Crisp Rolls mit Butter und Honig ,Tee ,Kaffee

Mittag: Mais Chips ,Kichererbsen Aufstrich ,Radieschen

Abends mußte es heute leider Pizza sein ,vielleicht kann ich morgen dafür etwas weniger essen ,wir werden sehen ..


Liebe Grüße!



Donnerstag, 29. August 2013

Tag 3 Reis und Gemüse mit Ei-Streifen



Frühstück: Provamel Sojajoghurt Kirsche ,Bon Matin ,Kaffee

Mittag: Radicchio ,3 Scheiben Käse lf ,Tomaten ,Balsamicodressing ,Crisp Rolls (Schär lf+gf) ,Cola Zero

Zwischenmahlzeit: Wassermelone ,kl.Kaffee


Abendessen: Reis und Gemüse mit Ei-Streifen

Zutaten
Langkorn Reis
Öl
Eier
Brokkoli
Karotte
gelbe Paprikaschote
Ingwer
kl.Dose Wasserkastanien (Asialaden)
Tamari Soße
Paprikapulver


Reis kochen

Aus den Eiern ein Omelette backen 

Brokkoli zerteilen ,3min. in Salzwasser kochen

Wasserkastanien abseihen 


Öl in einer Pfanne erhitzen 

Karottenstreifen und Wasserkastanien auf mittlerer Hitze ca. 5min. anbraten


Ingwer und Paprikastreifen dazugeben ,alles zusammen so lange braten bis das Gemüse gar ist. (ca.7min.)

Inzwischen das Omelette in Streifen schneiden

Brokkoli und Reis in die Pfanne dazugeben ,alles mit Paprikapulver und Tamari Soße abschmecken

Ei-Streifen vorsichtig untermischen


dazu gab es süß-saure Sauce von Alnatura.



Liebe Grüße!


Mittwoch, 28. August 2013

Tag 2 Linsengemüse



Frühstück: Bon Matin mit Butter (lf Spar free from) und Honig 

2.Frühstück: Banane ,Cashews (hatte so arg Hunger ,die Banane war eigentlich für nachmittags eingeplant gewesen)

Mittag: Hüttenkäse (lf Züger) ,Kirschtomaten ,Radicchio ,Olivenöl


Abendessen: Linsengemüse mit Tofuwürstel

Zutaten Linsengemüse
Rote Linsen
Dose ganze Tomaten 
Zucchini
grüne Paprikaschote
Karotten
Stangensellerie
braune Champignons
Olivenöl
Salz ,italienische Kräutermischung ,Basilikum


Zucchini ,Paprikaschote ,Stangensellerie und Karotten würfelig schneiden

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen ,das Gemüse ca.10min. bei mittlerer Hitze anrösten


Gewürfelte Champignons dazugeben und alles zusammen bei starker Hitze nochmal 3min. braten

Tomaten aus der Dose fischen ,zur Seite stellen ,den Tomatensaft zum Gemüse kippen

1/4L Wasser zugießen

4EL Linsen und italienische Gewürzmischung dazugeben ,alles auf kleiner Hitze ca. 15 bis 20min. köcheln lassen (bis die Linsen weich sind)

Mit Salz abschmecken ,etwas Basilikum einrühren

Tofuwürstel zum erhitzen in den Backofen stellen


Dieses Gericht ist sehr sättigend ,das ist auch gut so ,ich war nach dem Röstgemüse gestern ,dann nachts ,noch sehr hungrig. 
Konnte nur weiterschlafen weil ich mir als Trost versprochen hatte morgens dann Honig auf mein Bon Matin geben zu dürfen :)

Gekocht war für 3 Personen ,ich hab davon gegessen was auf dem Teller zu sehen ist)



Liebe Grüße!



Dienstag, 27. August 2013

Tag 1 Röstgemüse




Frühstück: Bon Matin (Schär gf) ,Butter ,Banane ,Kaffee

Mittag: Wassermelone

Zwischendurch: Kirschtomaten ,Kaffee


Abendessen: Röstgemüse

Zutaten
Kartoffeln ,Melanzani ,Zucchini ,Paprikaschote ,Kirschtomaten
Paprikapulver ,Frischkäse (hab Ziegenfrischkäse verwendet)
Olivenöl ,Salz ,italienische Kräutermischung


Kartoffeln waschen ,abtrocknen 

Die gewaschenen Kartoffeln auf einem Backblech bei 200° 30min. in den Ofen legen


Gemüse (außer den Tomaten) würfeln ,mit ca. 2EL Olivenöl und den Kräutern vermischen


Kartoffeln in Spalten schneiden und ebenfalls mit 2EL Olivenöl und Kräutern vermischen 

Alles zusammen auf dem Backblech nochmal bei 200° ca. 30min. in den Ofen stellen ,nach dem rausnehmen etwas salzen. Kirschtomaten 5min. vor dem Ende der Garzeit mit aufs Backblech legen ,damit sie warm werden und ein bisserl aufplatzen.


Frischkäse mit Schnittlauch und Paprikapulver verrühren und zusammen mit dem Gemüse anrichten.


Die Mengen die auf den Tellern zu sehen sind esse ich auch ,nehme mir nichts nach. Werde mich 1x pro Woche abwiegen um zu sehen ob ich Gewicht verliere. Da es ja keine Diät ist wird das Gewicht nur langsam schwinden ,daher macht das abwiegen nicht öfter Sinn. 



Liebe Grüße!

Montag, 26. August 2013

...


Hallo ihr Lieben!


Da ich über den Sommer zugenommen habe möchte ich das unerwünschte Gewicht nun gerne wieder loswerden.

Es fehlt mir momentan nur der Ansatz ,der Funke springt nicht über.Trickse mich selbst aus indem ich Heißhungerattacken auslebe und währendessen denke ,wenn ich alles schnell verschlinge nehm ich davon nicht zu. Oder auch gerne genommen "unterwegs gegessen zählt es nicht".

Daher möchte ich hier nun eine Art Tagebuch führen ,dokumentieren was ich jeden Tag zu mir nehme. Mein Wunsch wäre es 6 Kilo abzunehmen ,möchte das aber nicht mit einer Diät versuchen ,sondern einfach damit wieder gesünder zu essen und auch wieder Spaß am kochen zu bekommen. 

Die Freude am Kochen ging im letzten Jahr verloren ,hoffe das meine Lust daran wiederkommt.

Alles was ich hier zeigen werde ,wird wie immer rein vegetarisch und zumeist gluten- und laktosefrei sein. 

Wer mag drückt mir die Daumen ,kann Unterstützung oder auch Tipps gebrauchen!



Liebe Grüße!



Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...