Seiten

Dienstag, 27. November 2012

Himbeermuffins



1Pk. gefrorene Himbeeren
150ml Sonnenblumenöl
2 Eier
150g Zucker
1Packerl Vanillezucker
270g Mehl (Rosengarten gf)
2 1/2TL Backpulver

Muffinblech ,12 Papierförmchen


12 ganze Himbeeren zur Seite legen

Die restlichen Himbeeren mit einer Gabel leicht zerdrücken


Eier ,Öl ,Zucker und Vanillezucker in einer Schüssel cremig rühren

Mehl und Backpulver einarbeiten

Die zerdrückten Himbeeren vorsichtig unterheben


Den Teig in die Papierförmchen füllen,


und bei 180° für 30min. in den Backofen stellen


Verziert hab ich die Muffins mit Vanillepudding und je einer Himbeere



Liebe Grüße!

Kommentare:

  1. Mmmmh! Die sehen aber sehr lecker aus!

    AntwortenLöschen
  2. I want some of your cup cake... looks so yummy

    AntwortenLöschen
  3. yum yum! they look super good dear! kisses! xoxo

    AntwortenLöschen
  4. Mhhhhh...mega lecker!
    Ich will auch!
    Bussi

    AntwortenLöschen
  5. They look so delicius!
    You did a good job (:

    AntwortenLöschen
  6. Oh die sehen aber gut aus! Auch die Form ist total niedlich :)

    AntwortenLöschen
  7. Look great!

    Enter our international giveaway at http://buttonsapart.blogspot.co.uk/2012/11/international-give-away.html


    Sita & Radha xoxo

    AntwortenLöschen
  8. Die sehen so fantastisch lecker aus! Brauche dringend mal wieder TK Himbeeren! ^^ Meine Ma und ich wollen jetzt die Tage eh backen, vllt. probier ich dein Rezept dann direkt mal aus.. :D <3 LG

    AntwortenLöschen
  9. I'm a bit silly! I only just realised you had another blog!
    These look delicious! What a pretty plate too :) Hugs

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...