Seiten

Dienstag, 30. Oktober 2012

Linsen-Quinoa und Kürbismus mit Dilljogurt



Zutaten fürs Linsen-Quinoa
150g Quinoa 
120g gelbe Linsen
4EL rote Linsen
3/4 Liter Gemüsebrühe
Rucola


Quinoa und gelbe Linsen mit der Gemüsebrühe in einen Topf geben ,aufkochen lassen ,dann 5min. garen. 

Die roten Linsen zufügen und alles zusammen noch 10m. garen ,Herd abdrehen und das Linsen-Quinoa 10min. ausquellen lassen.


Zutaten für das Kürbismus mit Dilljogurt
Spaghettikürbis 
Ingwer
1/2TL Kreuzkümmel (ganz)
2EL Tomatenmark
je 1/2TL Koriander und Kurkuma
Olivenöl
Salz ,Pfeffer
Becher Joghurt (z.B. Spar free from lf)
2EL Dillspitzen getrocknet
1EL Honig
2EL Zitronensaft


Kürbis und Ingwer klein schneiden

Kreuzkümmel in Olivenöl etwas anrösten ,Ingwerwürferln und Tomatenmark dazugeben ,alles zusammen unter Rühren 1min. anbraten


Kürbis ,Koriander ,Kurkuma ,Salz und Pfeffer dazu geben ,zugedeckt ca. 45min. garen ,falls notwendig etwas Wasser zufügen.

Kürbis mit Honig ,Zitronensaft ,Salz und Pfeffer abschmecken

Joghurt mit den Dillspitzen glatt verrühren ,salzen


Das Linsenquinoa mit dem Rucola anrichten ,das Kürbismus wird zusammen mit dem Dilljogurt gegessen :)


Liebe Grüße!




Samstag, 27. Oktober 2012

Spinatlasagne mit gerösteten Haselnüssen



100g Blattspinat (hab gefrorenen Blattspinat verwendet)
200ml Gemüsebrühe 
75g Haselnüsse gemahlen und geröstet
Basilikum
Dose Tomatenstücke oder zb. fertige Tomatensoße 
Tomaten ,entkernt und in Würfel geschnitten 
wie Frischkäse ,ohne Milch daher lf (Heirler)
Lasagne (Schär gf + lf)


Spinat auftauen

Haselnüsse und Basilikum dazumischen ,salzen ,pfeffern


Lasagneblätter kochen

Spinat ,Lasagneblätter ,Soße und Tomaten abwechselnd in eine ofenfeste Form schlichten


die oberste Schicht sollte die Soße bilden ,darauf kommt dann der "wie Frischkäse" (wer Laktose verträgt kann auch Frischkäse verwenden)

Die Gemüsebrühe angießen und die Form bei 180° für 45min. in den Backofen stellen


So sieht die Lasagne fertig aus ,bei mir gab es Salat dazu :)


Liebe Grüße!

Mittwoch, 24. Oktober 2012

Kürbisragout mit getr. Steinpilzen




Kürbis (z.B. Muskatkürbis)
50g Tomaten getrocknet 
10g Steinpilze getrocknet (z.B. Sonnentor)
Olivenöl
Kräutermischung Provence (Sonnentor)
Salz, Pfeffer




Steinpilze mit 100ml kochenden Wasser übergießen ,15min. stehen lassen

Kürbis in kleine Würfel schneiden 

Olivenöl in einem Topf erhitzen ,Kürbiswürfel und Gewürzmischung kurz darin anschmoren 

Etwas Wasser zugeben (ca.100ml)



Die getrockneten Tomaten in Streifen schneiden


Tomaten und Steinpilze samt Einweichwasser zum Kürbis in den Topf geben ,alles zusammen ca.15min. kochen bis der Kürbis weich ist.


Dazu gab es Reisnudeln (Terrasana Brown Rice Noodles ,Pumpkin & Ginger gf) und Salat :)



Liebe Grüße!



Montag, 22. Oktober 2012

Gemüse auf Nudelomelette



150g sehr dünne Reisnudeln (reicht für 2 Pfannkuchen) z.B. von Ruschin Makrobiotik gf
4 Eier
Salz ,Pfeffer
Öl

3 Paprikaschoten
Zucchini
Shiitake Pilze
Karotte
Curry Paste (oder auch süß saure Soße ,je nach Geschmack)


Nudeln nach Packungsanweisung kochen 

Eier verquirlen 


Die gekochten Nudeln zu den Eiern geben ,salzen ,pfeffern


Alles gut vermischen 


Gemüse klein schneiden

Zuerst die Karottenstücke in Öl etwas andünsten 

Shiitake Pilze und Paprikastreifen mit in die Pfanne geben und alles zusammen so lange braten bis das Gemüse fast gar ist


Als letztes die Zucchinistückchen dazugeben und alles zusammen so lange braten bis das Gemüse gar ist 


In einer zweiten Pfanne etwas Öl erhitzen und die Hälfte der Nudel-Ei Masse darin verteilen ,goldbraun werden lassen ,dann wenden und die zweite Seite fertigbraten.

Aus der restlichen Masse ein zweites Omelette backen.

Curry Paste unter das Gemüse rühren


Das Gemüse auf dem Nudel-Omelette anrichten :)


Liebe Grüße!

Samstag, 20. Oktober 2012

Mit Spinat gefüllte Zucchini



Zucchini 
Olivenöl
Blattspinat (hab gefrorenen verwendet ,ja!Natürlich Blattspinat minis)
2 Scheiben Weißbrot (Schär gf)
Käse gerieben
1 Ei
Petersilie ,Dill ,Pfeffer ,Salz  z.B. Bio(Sonnentor)


Für die Fülle Spinat auf mittlerer Hitze in etwas Olivenöl auftauen lassen , mit Salz und Pfeffer würzen

Toastbrot zerkrümeln 

Spinat ,zerkrümeltes Toastbrot ,Ei ,Petersilie ,Dill und etwas geriebenen Käse vermischen ,salzen und pfeffern


Zucchini der Länge nach halbieren ,jede Hälfte in 2 Teile schneiden

Zucchini mit einem kleinen Löffel aushöhlen ,aber nicht bis ganz zum Rand 

Die Hälften in eine feuerfeste Form schlichten ,mit der Masse befüllen ,die Form bei 200° für 20min. in den Backofen stellen 


Dazu gab es Reis ,gekochte rote Rüben (aus dem Glas) und Kräutertopfen :)



Liebe Grüße!


Montag, 15. Oktober 2012

Kokos Muffins



250g Mehl Bio(Rosengarten gf)
1TL Backpulver
1TL Speisenatron
1/2 TL Piment gemahlen
120g Butter
170g Rohrohr Zucker (z.B Alnatura)
3 Eier 
1 Becher Naturjoghurt (Spar free from lf)
Rum Aroma oder 1EL Rum
30g Kokos-raspeln
Muffinblech für 12 Muffins ,12 Papierförmchen

Zum Bestreuen
Vanillezucker
Piment gemahlen
Kokos-raspeln


Butter mit Zucker cremig rühren

Eier ,Rum und Joghurt unterrühren

Kokos-raspeln dazumischen


Mehl mit Piment ,Backpulver und Natron vermischen ,mit dazu geben ,verrühren 


Die Masse in die Papierförmchen füllen und das Blech bei 200° für 20min. in den Backofen stellen


Vanillezucker mit Kokos-raspeln und etwas Piment vermischen 


und damit die fertigen Muffins bestreuen



Liebe Grüße!

Freitag, 12. Oktober 2012

Penne mit Stangensellerie und Kichererbsen



1 Stange Sellerie
1 Glas Kichererbsen gekocht (z.B. Alnatura)
1 Dose Tomaten Stücke (Alnatura)
Olivenöl
Salz ,Pfeffer


Sellerie in Olivenöl etwas anbraten


Kichererbsen und Tomaten dazu geben ,zugedeckt 15min. köcheln lassen 


Nudeln kochen


Die Nudeln unter die Soße rühren ,salzen ,pfeffern .. fertig!

Dieses Gericht hat sehr gut geschmeckt :)


Liebe Grüße!
xoxo



Mittwoch, 10. Oktober 2012

Aromatischer Reis mit Weißkraut und Erbsen



Weißkraut
Erbsen (gefroren)
250g Reis
Reisgewürz (Zimtstange ,Nelken ,Kardamom ,Lorbeerblatt ,Kurkuma)
Kokos-raspeln
Garam Masala Gewürzmischung (z.B Sonnentor)
Ingwer
Salz
Saft einer halben Zitrone


Das Kraut klein schneiden

Ingwer schälen und in kleine Stücke schneiden


Reis in Öl kurz anbraten 

Ingwer ,Erbsen ,Kokosraspeln ,Kraut ,Garam Masala und Salz dazugeben ,alles gut durchrühren


500ml heißes Wasser dazugießen ,aufkochen lassen ,auf kleiner Hitze zugedeckt ca. 20-25 köcheln lassen (bis das Wasser restlos aufgenommen wurde)


Zum Schluß den Zitronensaft gut unterrühren 

Dazu gab es Salat :)



Liebe Grüße!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...