Seiten

Sonntag, 9. September 2012

Gebackene Polenta mit Tomaten und Paprika



750ml Gemüsebrühe
175g Polenta
getr. Salbeiblätter
Olivenöl
2 Tomaten ,1 grüner Paprika
100g ger. Käse 


Polenta in die kochende Gemüsebrühe einrühren und etwa 5min. weiterrühren (oder nach Packungsanweisung kochen)


Backblech mit Backpapier auslegen ,darauf die noch heiße Polenta verstreichen und auskühlen lassen


Die kalte Polenta mit einigen Salbeiblättern und Käse bestreuen ,darauf die Tomatenscheiben und Paprikastreifen legen ,einige Tropfen Olivenöl darauf verteilen

Das Blech bei 200° ca.20min. in den Backofen stellen


Dazu gab es Salat mit Joghurt-Dressing :)



Liebe Grüße!

1 Kommentar:

  1. Oooooh, wie lecker...Muss die Woche auch mal Polenta machen.


    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...