Seiten

Freitag, 28. September 2012

Mais und Bohnen mit Topping



1 Glas Mais
1 Dose rote Bohnen
rote Paprikaschoten
ca. 400g Tomaten 
1EL Tomatenmark
Öl
Kümmel gemahlen
Chili gemahlen
Oregano

Topping
115g Polenta
1EL Mehl (Rosengarten gf)
1/2 TL Salz
2TL Backpulver
1 Ei
Cuisine Sojacreme zum Kochen (oder wahlweise Milch)
50g Käse gerieben


Tomaten kurz in kochendes Wasser legen ,Haut abziehen ,entkernen ,würfelig schneiden

Paprikawürferln ca. 5min. in Öl anbraten ,Chili und gemahlenen Kümmel die letzte Minute mitbraten lassen

Tomatenmark ,gewürfelte Tomaten ,Bohnen und Mais dazugeben ,mit Oregano ,Salz und Pfeffer würzen

Alles zusammen aufkochen lassen und ohne Deckel 10min. köcheln lassen


Für das Topping Polenta ,Mehl ,Backpulver ,Salz ,Ei und Sojacreme (100ml) zusammenrühren


Bohnen und Mais in eine feuerfeste Form füllen 


und gleichmäßig mit der Polentamischung bedecken.

Die Form bei 220° ca. 30min. in den Backofen stellen,


Form aus dem Ofen nehmen ,Polenta mit Käse bestreuen und nochmals in den Ofen stellen bis der Käse geschmolzen ist (ca.8min.)


Dazu gab es Radicchio mit Joghurt und Schnittlauch :)



Liebe Grüße!



Mittwoch, 26. September 2012

Penne mit Oliven und Kapern



2EL Olivenöl
ca.400g Tomaten 
Italienische Kräuter
Salz ,Pfeffer
Mozzarella Bio(Züger lf)
1EL Kapern
12 schwarze Oliven ,entkernt
Basilikum


Tomaten kurz in kochendes Wasser legen ,Haut abziehen ,entkernen ,klein schneiden

Tomatenwürfel mit Salz ,Pfeffer und den italienischen Gewürzen in 2EL Olivenöl anbraten ,einige Minuten köcheln lassen


Kapern ,Basilikum und zerkleinerte Oliven dazugeben und gut durchrühren


Soße über die Nudeln geben und mit dem Mozzarella zusammen essen :)

Bei mir gab es noch Krautsalat dazu



Krautsalat mit Topfen

Kraut klein geschnitten und einige Minuten in Salzwasser gekocht
Topfen
Joghurt
Balsamico
Dillspitzen
Salz


Alle Zutaten zum Kraut in die Schüssel geben und gut vermischen



Liebe Grüße!





Montag, 24. September 2012

Würziger Kürbis mit Kartoffelpüree und Tofu Rosso



Öl
Ingwer ,klein geschnitten
2TL Berbere Gewürz
Kürbis ,in Würfel geschnitten
3EL Tomatenmark
300ml Gemüsebrühe


Ingwer und Berbere in Öl etwas anbraten


Kürbiswürfel mit in den Topf geben und so lange umrühren bis alle Würferln mit dem Gewürz überzogen sind


Tomatenmark und Gemüsebrühe dazugeben ,alles zusammen zugedeckt 20min. köcheln lassen

Falls das Kürbisfleisch nicht zerfällt (kommt auf die Sorte an) kann man es mit einer Gabel leicht zerdrücken damit es die Soße besser aufnimmt.


Dazu gab es Kartoffelpüree (Holo gf + Bio) und Tofu rosso (Taifun Bio)


Liebe Grüße!


Freitag, 21. September 2012

Porree in Österkroncreme



1EL Butter
1Porree
Salz
Cuisine Sojacreme zum Kochen (alpro soya)
Österkron
schwarzer Pfeffer


Porree der Länge nach halbieren und in große Stücke schneiden

Butter in einem Topf schmelzen ,Lauch dazugeben ,salzen 


,zugedeckt auf kleiner Hitze ca. 15min. im eigenen Saft dünsten





Sojacreme und Österkron zum Lauch geben und alles zusammen noch ca. 5min. köcheln lassen (ab und zu umrühren)


Hab die Soße mit Penne (Schär gf) und Salat gegessen :)


Liebe Grüße!
xoxo

Mittwoch, 19. September 2012

Gemüse "Trinidad"



2EL Öl
Kürbis in große Stücke geschnitten (hab einen halben Butternuss Kürbis verwendet)
2 rote oder orange Paprikaschoten (in Streifen geschnitten)
1TL Ingwer fein gehackt
1EL Zitronensaft
200ml Gemüsebrühe
1 Dose Tomaten Stücke 
1 Dose rote Bohnen
1TL Paprikapulver
Zimt gemahlen
Piment 
2 Lorbeerblätter
Petersilie


Ingwer in Öl ca. 5min. anbraten

Paprikaschoten dazugeben ,leicht salzen ,alles zusammen 2min. weiterbraten


Kürbis mit in den Topf geben ,Herd klein drehen ,das Gemüse ca. 5min. im eigenen Saft dünsten lassen


Tomaten ,Gemüsebrühe ,Bohnen ,Paprikapulver ,2 Lorbeerblätter ,1 Prise Zimt und Piment dazugeben.


Das Gemüse vermischen ,zugedeckt 30min. auf kleiner Stufe kochen. Ab und zu umrühren wenn nötig.


Petersilie darüberstreuen ..


und Zitronensaft würzen. 


Bei mir gab es Reis dazu :)


Liebe Grüße!


Montag, 17. September 2012

Kokos-Gemüsesuppe



200ml Kokos Milch
400ml Gemüsebrühe 
1EL Chiligewürzpaste ,wer es nicht so scharf möchte ,einfach weniger nehmen
1TL Inger ,fein gehackt
200g Champignos
100g Erbsen gefroren
100g Karotten ,in Scheiben geschnitten
1/2 EL Zitronensaft
Zitronenscheiben (zum Garnieren)


Kokosmilch und Gemüsebrühe zum Kochen bringen 

Mit Ingwer und Chilipaste würzen


Champignons dazugeben und zugedeckt 10min. köcheln lassen


Erbsen und Karotten mit in den Topf geben und alles zusammen noch ca. 8min. kochen 


Suppe mit Zitronensaft würzen und mit einer Zitronenscheibe garniert essen :)


Liebe Grüße!

Samstag, 15. September 2012

Bohnenlaibchen



 1 Dose rote Bohnen
Frühlingszwiebel
1 Scheibe Brot (z.B. Landbrot von Schär gf)
1 Ei
Cilipulver, Kreuzkümmel ,Salz ,Pfeffer ,Petersilie


Zwiebeln ca. 5min. in Öl andünsten


Kreuzkümmel dazu in die Pfanne geben und alles zusammen nochmal ca. 3min. braten 


Die Zwiebeln in eine Schüssel geben ,zusammen mit den Brotstückchen ,der Petersilie und den Bohnen pürieren (Mixer oder Pürierstab)

Die Masse mit dem Ei ,Chilipulver ,Salz und Pfeffer gut vermischen 

Laibchen formen und in heißem Öl braten


Dazu gab es Radieschen und Salatgurke mit Joghurtdressing 


Liebe Grüße!

Donnerstag, 13. September 2012

Buchweizenpalatschinken mit Melanzani-Topfenfüllung



Palatschinken
250ml Milch
3 Eier
1/2 TL Salz
150g Buchweizenmehl

Füllung
Melanzani
Topfen
Kräuter nach Wahl 
Salz
Kurkuma
Blattspinat


Mit dem Mixer Milch ,Eier,und Salz verrühren

Mehl untermischen

Den Teig 1Std. in den Kühlschrank stellen


Einstweilen die Melanzani in Scheiben schneiden und in Öl so lange braten bis sie weich sind

Blattspinat etwa 3.min. in Salzwasser kochen ,in einem Sieb abtropfen lassen


Aus dem Teig Palatschinken backen


Topfen mit Salz ,Kurkuma und Kräutern ,hab Schnittlauch verwendet ,gut verrühren

Melanzani in kleine Stücke schneiden und zum Topfen geben


Die Palatschinken mit dem Topfen und dem Spinat füllen und zusammenrollen 


Oben drauf gab es noch etwas Parmesan zur Deko :)


Liebe Grüße!
xoxo


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...