Seiten

Samstag, 10. Dezember 2011

Zerkochter Karfiol mit Piadina


Karfiol ,Karotten ,Tomaten ,Kartoffeln Bio(ja!Natürlich)
Kurkuma, Chili, Curry süß ,Kümmel Bio(Sonnentor)
Bratöl Bio(Alnatura)
Gemüsebrühe Bio(Alnavit lf + gf)
Piadina Wrap ,glutenfreies Fladenbrot (Schär gf)


Die Gewürze in Öl etwas anrösten,


Kartoffeln und Karotten dazugeben und ca. 3min. mitbraten lassen 


Tomaten und Karfiol in die Pfanne mit dazugeben und alles zusammen nochmal 2min. braten lassen

So viel Gemüsebrühe aufgießen bis das Gemüse bis zur Hälfte bedeckt ist ,das Gemüse so lange köcheln lassen bis es gar ist


Hab es etwas zu lange kochen lassen :/ ,geschmeckt hat es trotzdem ganz gut ...

Das glutenfreie Fladenbrot hab ich im Backofen warm gemacht


Liebe Grüße!


Kommentare:

  1. Super leckere idee!
    Das sieht sehr lecker aus :)
    Liebe grüße :) Bussi :*

    AntwortenLöschen
  2. Danke Karo ,du kommentierst immer so lieb ,freue mich sehr darüber!

    LG :*

    AntwortenLöschen
  3. Sieht gut aus! <3 Zusammen mit dem Fladenbrot macht es sicher ordentlich satt! <3
    Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...