Seiten

Dienstag, 20. Dezember 2011

Überbackener Karfiol


Karfiol ,Paprika Bio(ja!Natürlich)
Ei 
Cuisine Sojacreme zum Kochen (alpro soya)
ger. Käse (Spar lf)


Den Karfiol in Salzwasser kochen bis er weich ist

Ei mit Sojacreme verrühren 


Den Karfiol in eine feuerfeste Form schlichten ,salzen ,Paprika darauf verteilen und die Ei-Sojacreme Mischung darübergießen 


Etwas ger. Käse drüberstreuen und die Form bei 200° ca. 20min. in den Backofen stellen 


Als Beilage gab es Kartoffeln


Liebe Grüße!




Kommentare:

  1. Kartoffel und Kafiol, sehr schöne Kombination, will ich jetzt sofort essen! xoxo!

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe Karfiol sehr :)
    yummy yummy....
    liebste grüße & bussissssssss

    AntwortenLöschen
  3. Sieht gut aus; Blumenkohl passt auch so zu vielem; sehr lecker.
    Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
  4. Alpro Soja Genießerin21. Dezember 2011 um 16:03

    Die Bezeichnung Karfiol für Blumenkohl habe ich noch nie gehört, war erst ganz irritert haha

    Sieht super lecker aus, was Du gekocht hast und vor allem mit Alpro Soja, das werde ich dann auch mal kochen nach Deinem Rezept :)

    AntwortenLöschen
  5. lecker! ich liebe Karfiol und KArtoffeln.

    Maria

    AntwortenLöschen
  6. Guten Abend :)
    Das Wort Karfiol für Blumenkohl habe ich jetzt hier von dir gelernt. *freu* Sieht sehr lecker aus.
    Vielen Dank für deinen Kommentar. Ich freue mich, dass dir das Karrussel gefallen hat.

    Anbei noch eine kurze Frage: Wie gefällt dir speziell mein jüngst gepostetes Foto?

    Ich hoffe, du hattest einen schönen Wochenteiler und wünsche dir eine gute Nacht.
    Viele Grüße
    wieczorama Fotoblog

    AntwortenLöschen
  7. Wow! Toller Blog! :)
    Freut mich mal Rezepte zu lesen, die vegetarisch sind. Grad mal folgen und nachkochen. :)

    Mach weiter so.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...