Seiten

Freitag, 16. Dezember 2011

Penne mit Brokkoli und Tomaten


Brokkoli ,Tomaten Bio(ja!Natürlich)
Cuisine Sojacreme zum Kochen (alpro soya)
Gewürzmischung italienisch Bio(Sonnentor)
Penne (Spar free from lf + gf)


Brokkoli einige Minuten in Salzwasser kochen bis er weich ist


Die Gewürze in einer Panne leicht in Olivenöl anrösten 


Den gekochten Brokkoli und die entkernten Tomaten dazugeben und warm machen 


Hab geriebenen Käse (Schärdinger lf) darüber gestreut ,lieber hätte ich Parmesan stattdessen ,finde momentan aber leider keinen der laktosefrei ist 


Liebe Grüße!


Kommentare:

  1. Oh, das sieht aber lecker aus!

    Je länger der Käse gereift ist, desto weniger Probleme sollte er eigentlich bei Laktoseintoleranz machen. Parmesan vertrag ich nämlich gut, laktosefreier wär mir auch noch nicht über den Weg gelaufen...

    AntwortenLöschen
  2. Ich weiß ja nicht wiiieee empfindlich Du auf Laktose reagierst, aber richtiger Parmesankäse hat glaube ich von sich aus kaum mehr welche.

    AntwortenLöschen
  3. selbst wenn ich keinen hunger hätte könnte ich das essen! es sieht einfach köstlich aus!

    AntwortenLöschen
  4. das sieht aber auch mal wieder lecker bei dir aus!

    AntwortenLöschen
  5. Sieht aus wie bei meinem Italiener, bei dem das Penne Primavera heißt.
    :-)
    Sehr lecker!

    AntwortenLöschen
  6. ich möcht auch :-) Du machst immer so leckere Sachen... lg Tanja

    AntwortenLöschen
  7. Hmm, wie lecker! Da hast du dir mit dem frischen Broccoli ja richtig Arbeit gemacht. Ich hole mir immer TK-Gemüse und packe dann oft einen Teller voll Broccoli für ca. 7 Min. in die Mikro, dann im einfachsten Fall Gewürzsaltz und geriebenen Käse drüber fertig. ;) Aber oft mache ich auch noch Zwiebeln klein und schneide dazu 1-2 Tomaten, dann Käse und noch mal 1.5 Min in die Mikro. Super und schnell. :D
    LG :)

    AntwortenLöschen
  8. Dankeschön<3

    MissXoxolat und Anonym ,vielen Dank für eure Info ,das wußte ich gar nicht ,werde es einmal testen wie ich darauf reagiere :)

    wieczorama ,ja so hab ich das früher auch gemacht :))

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...