Seiten

Samstag, 26. November 2011

Kürbis mit Maroni und Eierspeise mit Österkron


Butter-Nuss Kürbis (vom Markt)
Maroni gegart (ja!Natürlich)
Gewürzmischung Scharfmacher Bio(Sonnentor)

Österkron (Schärdinger lf)
Eier 
Provence Kräuter Bio(Sonnentor)


Kürbis in kleine Scheiben schneiden und in einer Pfanne braten bis er er etwas gebräunt und gar ist 


Den Österkron in Scheiben schneiden und in einer Pfanne in etwas Butter (lf) zergehen lassen 


Die Scharfmacher Kräutermischung und die Maroni zum Kürbis geben und nochmal kurz durchbraten

Die Eier verquirlen und über den Österkron gießen ,die Provence Kräuter darüberstreuen ,die Hitze auf eine kleine Stufe zurückstellen und die Eier stocken lassen 


Dazu gab es warmes Focaccia (Schär lf + gf)


Liebe Grüße!




Kommentare:

  1. Das sieht gut aus. Jetzt ist die richtige Zeit, um nochmal Kürbisse zu kochen.
    Viele liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
  2. Ein Päckchen für Dich wird am Montag abgeschickt!
    Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
  3. <3 <3 <3 Etwas Anderes kann ich dazu nicht sagen;) Liebe Grüßlis

    AntwortenLöschen
  4. Diesmal ist es nicht so meins, aber man kann ja auch nicht immer alles mögen. (: Ich hoffe es hat geschmeckt!

    Ich gehe gleich zum Essen juhu mal sehen was es da gibt. (:

    Gina

    AntwortenLöschen
  5. Lecker!
    Ich lieeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeebe Maronen sooooooooo sehr und im Winter essen die mindestens 4 mal die Woche!
    Bussis & GGLG!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...