Seiten

Mittwoch, 2. November 2011

Karotten-Kartoffel Puffer


Kartoffeln ,Karotten Bio(ja!Natürlich)
Pan Grati (Semmelbrösel) (Schär gf)
Eier
Salz ,Pfeffer


Kartoffeln und Karotten reiben ,salzen ,und zugedeckt etwas stehen lassen

Dann gut ausdrücken und mit Pan Grati ,etwas Pfeffer und den Eiern vermengen  


Portionsweise in Öl braten



Dazu gab es Kräutertopfen (Spar free from lf)



 Frühstück Mandelhörnchen Bio(Alnavit gf)


In einer Packung sind 2 Stück Hörnchen enthalten ,sie schmecken sehr köstlich nach Marzipan ,mußte mich selber bremsen um nicht gleich beide aufzuessen :)


Liebe Grüße!


Kommentare:

  1. Mmmmh! Ich liebe Kartoffelpuffer!
    Ich mach sie übrigens immer mit Mehl anstatt Semmelbrösel.

    AntwortenLöschen
  2. Ein tolles Rezept; so frisch gemacht sind sie natürlich viel besser als aus der TK Truhe.
    Viele liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
  3. Kartoffelbuffer mach ich auch immer selbst, bin aber noch nie auf die idee gekommen die mit kartottenstreifen zu kombinieren, wird ausprobiert!!! <3 xoxo

    AntwortenLöschen
  4. Miss Xoxolat ,werde ich einmal probieren :)

    Britta ja stimmt :))

    Mel Eyre ,hatte so viele Karotten über ,da hab ich sie einfach dazugegeben :) ,hat gut geschmeckt!

    Liebe Grüße<3

    AntwortenLöschen
  5. Suuuuuuuuper! Das muss ich mal testen! Mit Küche werde ich mich nun auch durch deine ganzen Variationen testen. Liebe Grüßlis!

    AntwortenLöschen
  6. Kochen derzeit vieles von dir (meist abgewandelt) nach und wurden noch nie enttäuscht!! Danke für die tollen Rezepte. Denkst du dir die selbst aus?

    http://the-sugarplum-fairy.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  7. jemand bloggt fein das du nun schön kochen kannst :)

    The Sugarplum Fairy wow Dankeschön ,freu mich!!!
    Ja ,das meiste denke ich mir selbst aus ,wenn ich das Rezept wo gefunden habe schreib ich es wenn ich dran denke dazu :)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...