Seiten

Mittwoch, 30. November 2011

Grüne Bohnen mit Paprika ,3-Korn Rösti


grüne Bohnen ,Paprika (vom Markt)
Bohnenkraut Bio(Sonnentor)
Langkorn Reis Bio(Alnatura)
Gewürzmischung arabisch ,Kurkuma ,Salz Bio(Sonnentor)
3-Körn Rösti Fertigmischung (Spar free from)
Bratöl Bio(Alnatura)


Die Paprikastreifen in Butter anbraten ,dann zugedeckt gar werden lassen 


Die grünen Bohnen ca. 2min. in Salzwasser kochen


Die gekochten grünen Bohnen zu den Paprikastreifen zusammen mit Salz und dem Bohnenkraut in den Topf geben 


Den Reis habe ich mit einer arabischen Mischung und Kurkuma gewürzt 


Die Rösti habe ich nach Packungsanweisung angerührt und in Bratöl gebraten :)


Liebe Grüße!



Kommentare:

  1. Wirklich tolle Bilder; ich mag Bratlinge auch gerne, nehme ich immer im Reformhaus mit.
    Ich hatte heute auch Rösti; aber lange nicht auf so gesunde Weise wie Du; bei McD. einen Big Rösti :-).
    Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
  2. Britta hihi :)) ,es gibt eben mehrere Varianten Rösti zu essen :D ,hoffe es hat geschmeckt!

    LG ,Baci :*

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...