Seiten

Mittwoch, 28. September 2011

Polenta"Pizza"


250g Polenta Bio(Alnatura)
1L Wasser
Salz

Die Polenta in 1L kochendes Salzwasser (kräftig salzen) schütten ,dabei gut umrühren ,den Herd auf die kleinste Stufe drehen und die Polenta 10min. zugedeckt kochen lassen ,danach den Herd abschalten und die Polenta 15min. zugedeckt ziehen lassen,


die Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen ,großzügig mit Olivenöl beträufeln und das Blech bei 220° 25min. in den Backofen stellen 


Auf dem Polenta-Boden geriebenen Käse ,Pizzagewürz (Sonnentor) oder italienische Kräuter verteilen und mit z.B. Zucchinischeiben und Tomaten belegen ... da kommt dann nochmal etwas Olivenöl drauf :)


Die Polenta"Pizza" bei 200° 20min. fertig backen




Liebe Grüße!


Kommentare:

  1. Tolle Idee!
    Schmeckt bestimmt voll lecker :)
    Liebste Grüße & bussisss :****

    AntwortenLöschen
  2. Da musste ich mal nach Polenta googeln. Unbekannt ist mir sich das doch nicht. Das Rezept wird bei Gelegenheit nachgemacht. Schein sehr lecker zu sein.

    LG Lume

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe noch nie von einer Polentapizza gehört, das sieht toll aus!

    AntwortenLöschen
  4. Danke karo!

    Lume ,ja ,hat wirklich gut geschmeckt :)

    Mel Eyre hihi :) ,ich auch noch nicht ,hab sie gestern spontan erfunden ,war zu faul am Herd zu stehen :)) .. und schwups ,hab ich einfach eine Polenta"pizza" gemacht

    LG :*

    AntwortenLöschen
  5. wow, das sieht übelst lecker aus ... das ist ja sogar vegan, oder? wahnsinn. nammi. werd gleich mal bei dm nach dem zeugs gucken ...

    liebe grüße

    http://test-to-find-the-best.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  6. Hey,

    ich habe heute bereits Polenta gekauft. Anfang nächster Woche wir die "Pizza" nachgeckocht. Danke für das tolle Rezept.

    LG Lume

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...