Seiten

Freitag, 30. September 2011

Kartoffeln und Kürbis aus dem Backofen


Hokkaido Kürbis
Kartoffeln
Olivenöl
Gewürzmischung Scharfmacher (Sonnentor)

Olivenöl mit Gewürzen und Salz in einer großen Schüssel vermischen 

Die Kartoffeln waschen ,in Spalten schneiden ,zu dem Olivenöl in die Schüssel geben ,mit einem Löffel alles vermengen ,und die Kartoffeln dann auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen

Das Blech bei 200° 20min. in den Backofen stellen

Den Kürbis waschen ,zerteilen und in mundgerechte Stücke schneiden 


Die Stücke ebenfalls mit Olivenöl ,Salz und Gewürzen vermischen und nach 20min. zu den Kartoffeln aufs Backblech legen 


Alles zusammen nochmal 25min. bei 200° in den Ofen stellen

Bei mir gab es Salat mit Mayonnaise dazu 




Vorige Woche habe ich im Reformhaus diesen Chi-Cafe entdeckt und mir beide Varianten ,einmal mit Gewürzen ,einmal ohne ,mitgenommen 
Beide Varianten sind Laktosefrei und Glutenfrei


Der Kaffee ist löslich und wird mit heissem Wasser angerührt


Zutaten (Variante mit Gewürzen)
Akazienfaser, löslicher Kaffee Arabica (25%), Maisdextrin, Guarana-Extract (5%), Granatapfel-Extrakt (1.7%), Ginseng (0.3%), Kardamon ,Zimt, Nelken, Piment, Muskatnuss, Bourbon-Vanille


Zutaten 
Akazienfaser, löslicher Kaffee (22%), Maisdextrin (9%), Guarana-Extract (4%), Magnesiumcitrat, natürliches Aroma (mit Kakao,Ginseng), grüner Kaffeeextract (2%), Säureregulator Calciumlectat, Granatapfelsaft-Extrakt (2%), 

Mir schmecken beide Sorten gut ,der mit Gewürzen etwas besser :)


Liebe Grüße!

Kommentare:

  1. Mhhhh lecker! Auf so etwas habe ich jetzt gerade lust!
    Liebste Grüße 6 einen schönen Abend noch :))))

    AntwortenLöschen
  2. sieht wie immer lecker aus...

    lg

    www.dujufashion.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. Sehr innovativ, so coolen ideen hab ich gar nicht^^

    *yummy*

    AntwortenLöschen
  4. Ich mag so Ofengemüse total gerne. Gerade Kürbis ist ne gute Alternative zu z.B. Kartoffeln.

    AntwortenLöschen
  5. Kartoffeln aus dem Backofen gab es bei mir gestern auch ;) hab meine mit einer Quark-Knoblauch-Soße gegessen.
    Dickes Bussi

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...