Seiten

Mittwoch, 7. September 2011

gebratener Tofu mit Fisolen-Kürbisgemüse


Tofu Natur Bio(Alnatura)
Langkorn Reis Bio(Alnatura)
Sugo Toscano Bio(Alnatura)
Fisolen ,Kürbis (vom Markt)
veg.Schinken (Eden)
Gewürz-Blütenmischung Gute Laune Bio(Sonnentor)


Tofu in Scheiben schneiden ,in Mehl (gf) wenden ,in Öl braten ,und zur Seite stellen

Fisolen in Salzwasser kochen 

veg. Schinken knusprig braten,


Gewürzmischung ,Salz und Kürbis dazugeben und fertig garen,


den Herd abdrehen und die gekochten Fisolen und das Sugo Toscano untermischen 




Frühstück Pausa ciok (Schär gf)


Liebe Grüße!

Kommentare:

  1. Ahhhh..du machst mir einen großen Appetit auf Kürbis...die letzten Rezepte waren doch soooo lecker! schade schade schade,dass mein Mann Kürbis nicht mag ;///
    Naja...muss meine Mama überreden dass wir beide was aus Kürbis machen :)
    Liebste Grüße & bussisssss :******

    AntwortenLöschen
  2. Lecker lecker lecker lecker..ich werde nicht müde es zu sagen..habe auch Lürbis daheim..und rate, was noch..die Gute Laune-Gewürzmischung! Die ist sooo toll..musste zwar bestellt werden, aber die ist echt klasse! Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  3. Der Tofu sieht lecker aus; nur in Mehl gewendet?, ich dachte zuerst, dass Du ihn paniert hättest :-)
    Ein wunderbares Essen wieder; hier ist gerade auch oft Bohnen-Time!
    Viele liebe Grüße und einen schönen Donnerstag!

    AntwortenLöschen
  4. karo ja ,mit Mama kochen ist auch toll!

    jemand bloggt super!!!! mag die Gewürze von Sonnentor sehr gerne :)

    Britta ja nur in Mehl ,das sieht dann so aus ,es könnte aber sein das es an dem gf Mehl liegt ,weil das besteht nicht aus Getreide sondern aus Kartoffeln und Mais :) ,vielleicht macht das die Optik :)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  5. bei dir sieht es immer so lecker aus!!!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...