Seiten

Mittwoch, 25. Mai 2011

Rigati mit Rucola und getr. Tomaten

Abend


Die Nudeln kochen ,abseihen ,zurück in den Topf schütten ,den Rucola ,die getr. Tomaten und etwas Olivenöl dazugeben ,alles zusammen mit Salz und z.B. italienischer Kräutermischung würzen


Habe die Rigati dann noch mit geriebenen Mozzarella bestreut im Bett gegessen ,und dabei Hand aufs Herz im Fernsehen angeschaut 






Frühstück 


Digestive Choc (schär gf)




Mittag

Meine Mutter war auf dem Markt und hat mir Marillen mitgebracht ,da hab ich gleich welche zu Mittag genascht :)



Liebe Grüße!






Kommentare:

  1. Nett von Deiner Mama; meine bringt mir auch oft was Frisches vorbei <3.
    Leckeres Gericht heute wieder!

    AntwortenLöschen
  2. Britta ,ja so sind die lieben Mamas halt :D ,ist immer eine nette Überraschung :)
    Danke

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. wow du ernährst dich so gesund, beeindruckend! Ich könnte das garnicht ^^

    AntwortenLöschen
  4. mmmhhhh Lecker Marillen, davon kann ich nicht genug bekommen ;)
    Dickes Bussi

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...