Seiten

Montag, 4. April 2011

Rigati mit Fenchel ,Karotten und Paprika

Frühstück
Savoiardi (schär gf)




Mittag ausgelassen



Abend


Rigati (Schär gf + lf)
Fenchel ,roter Parika ,Karotten ,Oliven Bio(ja!Natürlich)
Mozzarella Bio(Züger lf)


Brate das Gemüse ,zuerst den Fenchel und die Karotten weil die etwas länger brauchen um gar zu werden ,in etwas Öl an ,nach etwa 7min. gebe ich den geschnittenen Paprika dazu ,würze mit Salz und Kräutern der Provence (z.B. von Sonnentor) und lasse das Gemüse im eigenen Saft garen bis es weich ist

Mozzarella lf



Liebe Grüße!



Kommentare:

  1. Das Abendessen sieht wieder ganz besonders lecker aus.
    Ich könnte ja nie das Mittagessen auslassen, höchstens mal im Hochsommer.
    :-)
    Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
  2. Britta ,mir hat eh der Magen geknurrt :D ,hatte aber einfach keine Zeit um nach Hause zu fahren ,für mich ist es etwas schwierig unterwegs schnell etwas zu essen ,da gibt es nicht viele Möglichkeiten
    Danke ,ja war lecker! :)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Hm, das kann ich mir gut vorstellen, dass es unterwegs schwer ist, etwas Geeignetes zu essen zu finden. Und dass du da lieber hungrig bleibst als unter Beschwerden zu leiden. Dafür könnte ich abends keinen Paprika essen. Eigentlich esse ich aber eh nur Paprika aus dem eigenen Garten - wobei der aber nie was wird. ;) Isst du eigentlich Eier? weiß ich jetzt grad nicht, sorry!

    AntwortenLöschen
  4. Doris ,ich kann abends auch nur gekochten Paprika essen ... ohh ,hoffentlich gibts BIlder von deinem eigenen Gemüse :) ,hätte auch gerne einen Garten

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...