Seiten

Mittwoch, 13. April 2011

Piccata Milanese vegetarisch



Zutaten 
Packung Tofu natur ,in Scheiben geschnitten
Ei
50g Parmesan ,gerieben
2EL Mehl gf (z.B. von Schär)
Spaghetti gf (z.B. Spar free from)
Cherry Tomaten
Stück Ingwer ,klein gehackt
2EL Tomatenmark
Lorbeerblatt
Salz
1 Dose Tomaten gestückelt
Öl


Mehl in eine Schüssel oder auf einen Teller geben.

Ei mit Parmesan verquirlen.

Die Tofuscheiben nacheinander in Mehl wenden, danach mit der Parmesan-Ei Mischung bedecken.

Die Scheiben in heißem Öl knusprig braun braten.


Tomatenmark, halbierte Cherrytomaten,Ingwer und das Lorbeerblatt kurz in Öl anrösten.

Mit den gestückelten Tomaten aufgießen und alles zusammen ca.10min. köcheln lassen.

Das Lorbeerblatt entfernen, die Soße mit Salz abschmecken.


Spaghetti kochen. 

Die Tofuscheiben zusammen mit den Spaghetti und der Tomatensoße hübsch anrichten. :)




Liebe Grüße zu euch!




Kommentare:

  1. Oh das sieht aber toll aus und dazu noch das Rezept in Bildern, super... Ich hab gerade kaum Zeit zum kochen und wenn ich mal Zeit hätte dann quält mich die Frühjahrsmüdigkeit und ich leg mich lieber hin*schäm*
    Dicker Knuddler

    AntwortenLöschen
  2. Boah wie lecker das aussieht (: Ich hoffe es hat geschmeckt, oh man bei dir essen muss ein vergnügen sein^^

    AntwortenLöschen
  3. linchen ,Dankeschön für deinen lieben Kommentar :)
    Koche meistens etwas das schnell geht ,hab nicht besonders viel Geduld zum Kochen ,zum Kosmetik anschauen fehlt mir allerdings nie die Geduld :D

    LG :)

    AntwortenLöschen
  4. Mel Eyre ,boah Dankeschön :) ,freu mich!

    LG

    AntwortenLöschen
  5. Sieht wieder lecker aus; würde wohl die Variante mit Fleisch bevorzugen :-), aber ich finde es toll, dass Tofu immer so eine gute Alternative bietet :-).
    Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
  6. Britta :D ,aber so ist es auch sehr yummy :D

    LG + Bussi :)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...